unsere besten emails
Feuerwehrlive - die BOS-Community
» Registrierung | Kalender | Team | Suche | Hilfe | Chat | Spiele | Partner | Radio | Forum | Portal

Lieber Besucher, schön das du uns gefunden hast, du kannst dich bei uns einfach und kostenlos anmelden.

Feuerwehrlive - die BOS-Community » Fachthematik und Hilfsorganisationen » Hilfsorganisationen » Bundeswehr » Reservisten für den KatS » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Der Bereich für die Bundeswehr
Erster Beitrag | Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Zum Ende der Seite springen Reservisten für den KatS
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Tappi Tappi ist männlich



images/avatars/avatar-267.gif
[meine Galerie]


Dabei seit: 21.05.2006
Beiträge: 4.308
Guthaben: 619.989 FeuerMark
Aktienbestand: 15 Stück
Realer Name: Stefan
Herkunft: Steinhagen




Reservisten für den KatS Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Schleppten bisher Wehrpflichtige z.B. bei Hochwasser Sandsäcke, führt das Ende der Wehrpflicht dazu, dass Kommunen auf Wehrpflichtige als Personalreserve im Katastrophenfall nicht zurückgreifen können. Verteidigungsminister Thomas de Maizière rückte deshalb in einer Rede die 120.000 Reservisten in den Fokus. Sie sollen in Zukunft im Katastrophenschutz mithelfen : „Die Wehrpflichtigen, die Sandsäcke schleppen können, gibt es bald nicht mehr. Aber es gibt viele Reservisten. Und es wird der Zeitpunkt kommen, wo wir vielleicht auf Sie zurückgreifen müssen“, erklärte de Maizière.

Quelle und mehr dazu hier: http://www.fwnetz.de/2011/05/12/reservisten-fur-den-kats/


Auch wieder so ein Thema wo ich nicht weiß ob ich drüber lachen oder mich aufregen soll Wand

Fakt ist das die Wehrpflicht abgeschafft wurde, welche Folgen dies hat konnte man ja im Vorfeld ahnen!!! Nun gehts aber los, man hat bei Hochwasser oder sonst was kein Personal mehr, sprich keine Wehrpflichtigen die mit anpacken konnten!
Nun sollen die Reservisten dran, davon gibts ja genug .... ABER auch die gibt es irgendwann nicht mehr, außerdem die Reservisten haben im Grunde nicht mehr mit dem Bund zu tun. Mein Dad ist auch Reservist, aber ist seit dem nie wieder für die Bundeswehr unterwegs gewesen


Eine von vielen Folgen die durch die Abschaffung der Wehrpflicht vorhanden ist

__________________



Erst wenn das letzte Feuerwehrfahrzeug eingespart,
der letzte Arbeitsplatz am Ort ins Ausland abgewandert ist,
werdet ihr euch bewusst werden,
dass man mit Geld allein ein Feuer nicht löschen kann.



14.05.2011 14:52 Tappi ist offline E-Mail an Tappi senden Homepage von Tappi Beiträge von Tappi suchen Nehmen Sie Tappi in Ihre Freundesliste auf
Gewissen Gewissen ist männlich
Tratschtante


images/avatars/avatar-287.gif
[meine Galerie]


Dabei seit: 04.02.2011
Beiträge: 540
Guthaben: 291.052 FeuerMark
Aktienbestand: 500 Stück
Herkunft: Bonn
Hilfsorganisation: Feuerwehr




Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin auch,

leider muß ich Tappi hier berichtigen.Die Wehrpflicht ist in Deutschland nicht abgeschafft worden sondern lediglich ausgesetzt worden.Ich nenne es mal "Modell Holland",dort ist es entgegen der weitläufigen Meinungen auch nicht anders.Auch dort wird viel mit Reservisten gearbeitet.Dort kann es dann durchaus vorkommen das ein Reservist 3 bis 4 Wochen auf eine Reservistenübung muß und das auch noch sehr gut bezahlt bekommt.

Doch nun zurück nach Deutschland........vor wenigen Wochen war ich mit einer Gruppe Ehrenamtlicher KatS Kräfte in Berlin und wir besuchten unter anderem das BMI.Dort laberte so ein Anzugträger wie toll doch die jetzige Regierung ist und was sie geleistet hätten.Bis zu dem Punkt wo es dann hieß das es ja genug Ehrenamtliche Kräfte in Deutschland gäbe und alles reibungslos funktionieren würde.............ich rief nur ein Wort rein...........NOCH !!!!!!!...........dann ging es rund...........Egal ob DRK,THW oder Feuerwehr.....wir hielten zusammen wie Pech und Schwefel und nahmen den Schlipsträger regelrecht auseinander.Angefangen von der Nachwuchsarbeit bis hin zu den Führerscheinen für LKW´s,welche ja benötigt werden.......auch dort wurde wieder das leidige Thema Kosten angesprochen.......was wir nicht verstehen konnten..........wir sagten das es doch egal sein dürfte ob sich ein Fahrlehrer vom Bund vor Langeweile die Falten aus dem Sack klopft oder ein paar Fahrstunden den Jungs von der FF gibt..........nein,das geht ja nicht.......*Kopfschüttel*.....................Tintenpisser halt.

Fakt ist das die Bundesregierung folgende Marschrute hat:

PLANLOSES VORGEHEN BEI VÖLLIGER AHNUNGSLOSIGKEIT

Die Zeit wird zeigen das sich die Herren da oben gewalltig irren und wenn ein Bundespolitiker endlich mal den Mumm hat sich für den KatS einzusetzen,man bedenke,es ist Ländersache und keine Bundessache,erst dann würde Bewegung in die Sache kommen.

__________________
Erst wenn das letzte Feuerwehrfahrzeug eingespart,
der letzte Arbeitsplatz am Ort ins Ausland abgewandert ist,
werdet ihr euch bewusst werden,
dass man mit Geld allein ein Feuer nicht löschen kann.

15.05.2011 11:58 Gewissen ist offline E-Mail an Gewissen senden Homepage von Gewissen Beiträge von Gewissen suchen Nehmen Sie Gewissen in Ihre Freundesliste auf
Tappi Tappi ist männlich



images/avatars/avatar-267.gif
[meine Galerie]


Dabei seit: 21.05.2006
Beiträge: 4.308
Guthaben: 619.989 FeuerMark
Aktienbestand: 15 Stück
Realer Name: Stefan
Herkunft: Steinhagen


Themenstarter Thema begonnen von Tappi


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja gut ausgesetzt aber im Grund abgeschaft oder meinst du etwa das sie die wieder einführen werden? Also ich glaub da nicht dran, weil das würde ja wieder Geld kosten, und die Bonzen in Berlin müssten auf russischen Kaviar zum Mittag verzichten.

Die führen irgendeinen Scheiß ein ohne das ganze zu ende zu denken welche Folgen es haben könnte!

1. Rauchverbot (wieviele Kneipen haben dicht machen müssen, andere haben einbußen) aber es sind nicht nur die Wirte, denn auch das ist eine Kette, denn Brauerein haben dadurch auch einbußen, notfalls musste Personal entlassen werden ..... das wurde nicht zu ende gedacht .....

2. Wehrpflicht abgeschaft oder eingestellt wie auch immer, auch dies hat Spätfolgen welche nicht bedacht wurden

3. Die neuen Führerscheinklassen ABCD ich geh zur schule ..... auch das hat Folgen die nicht bedacht wurden, außer das es Geldschneiderei ist wo die Bonzen wieder was von haben


und es gibt noch viel mehr solche Sachen, hauptsache den Bonzen gehts gut paah

__________________



Erst wenn das letzte Feuerwehrfahrzeug eingespart,
der letzte Arbeitsplatz am Ort ins Ausland abgewandert ist,
werdet ihr euch bewusst werden,
dass man mit Geld allein ein Feuer nicht löschen kann.



16.05.2011 00:42 Tappi ist offline E-Mail an Tappi senden Homepage von Tappi Beiträge von Tappi suchen Nehmen Sie Tappi in Ihre Freundesliste auf
Gewissen Gewissen ist männlich
Tratschtante


images/avatars/avatar-287.gif
[meine Galerie]


Dabei seit: 04.02.2011
Beiträge: 540
Guthaben: 291.052 FeuerMark
Aktienbestand: 500 Stück
Herkunft: Bonn
Hilfsorganisation: Feuerwehr




Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Im Grunde gebe ich Dir da Recht Tappi.Meiner Meinung nach haben sich die Sitzriesen in Berlin ein wenig an Holland orientiert.Die haben das schon vor weit über 20 Jahren so eingeführt.....ALLERDINGS.....ist dort die Wehrpflicht nur ausgesetzt und kann jeder Zeit wieder durchgezogen werden.....was dort wohl nie passieren wird weil ich Holländer im Gegensatz zu den Deutschen richtig gut bezahlen.

Rauchverbot in der Kneipe,tja,auch hier gebe ich Dir Recht.Wußtest Du das wenn im Rheinland Karneval gefeiert wird,dann auch in den Kneipen geraucht werden darf ??? ....... das Zauberwort heißt dann "BRAUCHTUMSPFLEGE".
Wo bitte steckt denn da noch der Sinn von dem ohnehin schon schwachsinnigen Gesetz ?

Schon jetzt merken wir in unserer Löschgruppe die ersten Auswirkungen vom "KINDERFÜHRERSCHEIN".In unserem Stall steht ein LF8/6,darf also noch mit dem alten Klasse gefahren werden.Letztens jedoch hatten wir ein Reservefahrzeug in der Halle stehen,ein TLF 16/25 und ich war der Einzige mit einem alten Klasse 2 Lappen.......und da ich die alte Kiste nu wirklich gerne fahre.......... dreh gab es auch keine Diskusionen lach Wetten das in 10 Jahren in so mancher Löschgruppe mehr als grosse Probleme sein werden ?.......auch darüber hatten wir in Berlin im BMI gesprochen........dort wird es schön geredet und wenn Du so ein Politiker in die Ecke treibst,dann verweißt er darauf das Feuerwehr ja Länder und nicht Bundessache ist ......BASTA !!!!!!!!!!............und nu ??? auf nach DUMMDORF und dort den Schlipsträgern auf den Sender gehen ????

__________________
Erst wenn das letzte Feuerwehrfahrzeug eingespart,
der letzte Arbeitsplatz am Ort ins Ausland abgewandert ist,
werdet ihr euch bewusst werden,
dass man mit Geld allein ein Feuer nicht löschen kann.

16.05.2011 23:48 Gewissen ist offline E-Mail an Gewissen senden Homepage von Gewissen Beiträge von Gewissen suchen Nehmen Sie Gewissen in Ihre Freundesliste auf
Tappi Tappi ist männlich



images/avatars/avatar-267.gif
[meine Galerie]


Dabei seit: 21.05.2006
Beiträge: 4.308
Guthaben: 619.989 FeuerMark
Aktienbestand: 15 Stück
Realer Name: Stefan
Herkunft: Steinhagen


Themenstarter Thema begonnen von Tappi


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das wird irgendwann arge Probleme geben, z.B. haben wir hier bei uns bis auf das ELW nur noch Klasse 2 Fahrzeuge stehen, ok das LF8 der JF ist noch für die alte Kl3

Aber wie du schon sagtest lass uns mal ein paar Jahre weiter gehen, die älteren die noch die alten Klassen haben werden weniger, wer soll da noch fahren? Oder fahren dann die Gruppenführer selbst und am Einsatzort angekommen wird getauscht mhm

__________________



Erst wenn das letzte Feuerwehrfahrzeug eingespart,
der letzte Arbeitsplatz am Ort ins Ausland abgewandert ist,
werdet ihr euch bewusst werden,
dass man mit Geld allein ein Feuer nicht löschen kann.



20.05.2011 20:53 Tappi ist offline E-Mail an Tappi senden Homepage von Tappi Beiträge von Tappi suchen Nehmen Sie Tappi in Ihre Freundesliste auf
Gewissen Gewissen ist männlich
Tratschtante


images/avatars/avatar-287.gif
[meine Galerie]


Dabei seit: 04.02.2011
Beiträge: 540
Guthaben: 291.052 FeuerMark
Aktienbestand: 500 Stück
Herkunft: Bonn
Hilfsorganisation: Feuerwehr




Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Auch das LF 8,welches mit dem alten 3er gefahren werden kann........wer darf den denn schon von den ganz jungen fahren ????? Mehr als 3,5 Tonnen ist mit dem "Kinderführerschein" ja nicht drinnen.Das LF 8 hat doch mindestens 5,2 Tonnen......oder irre ich mich da ?

Schon jetzt sind die Probleme da und ich hab es selbst gesehen wie ein GF auch gleichzeitig MA gewesen war.......zumindest bei der Anfahrt.

__________________
Erst wenn das letzte Feuerwehrfahrzeug eingespart,
der letzte Arbeitsplatz am Ort ins Ausland abgewandert ist,
werdet ihr euch bewusst werden,
dass man mit Geld allein ein Feuer nicht löschen kann.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Gewissen: 21.05.2011 22:55.

21.05.2011 22:54 Gewissen ist offline E-Mail an Gewissen senden Homepage von Gewissen Beiträge von Gewissen suchen Nehmen Sie Gewissen in Ihre Freundesliste auf
Tappi Tappi ist männlich



images/avatars/avatar-267.gif
[meine Galerie]


Dabei seit: 21.05.2006
Beiträge: 4.308
Guthaben: 619.989 FeuerMark
Aktienbestand: 15 Stück
Realer Name: Stefan
Herkunft: Steinhagen


Themenstarter Thema begonnen von Tappi


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja da hast du recht, ich wollte das jetzt nur anhand der alten Klasse sagen.

Nach den neuen Klassen job, da darf von den Jüngern keiner mehr ein Fahrzeug fahren außer das ELW oder MTW und selbst da wage ich bei manchen Fahrzeugen zu bezweifeln das diese unter 3,5t liegen

__________________



Erst wenn das letzte Feuerwehrfahrzeug eingespart,
der letzte Arbeitsplatz am Ort ins Ausland abgewandert ist,
werdet ihr euch bewusst werden,
dass man mit Geld allein ein Feuer nicht löschen kann.



21.05.2011 23:05 Tappi ist offline E-Mail an Tappi senden Homepage von Tappi Beiträge von Tappi suchen Nehmen Sie Tappi in Ihre Freundesliste auf
Gewissen Gewissen ist männlich
Tratschtante


images/avatars/avatar-287.gif
[meine Galerie]


Dabei seit: 04.02.2011
Beiträge: 540
Guthaben: 291.052 FeuerMark
Aktienbestand: 500 Stück
Herkunft: Bonn
Hilfsorganisation: Feuerwehr




Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Beim Sprinter oder einem VW-LT kann das dann schon verdammt eng werden.

__________________
Erst wenn das letzte Feuerwehrfahrzeug eingespart,
der letzte Arbeitsplatz am Ort ins Ausland abgewandert ist,
werdet ihr euch bewusst werden,
dass man mit Geld allein ein Feuer nicht löschen kann.

21.05.2011 23:21 Gewissen ist offline E-Mail an Gewissen senden Homepage von Gewissen Beiträge von Gewissen suchen Nehmen Sie Gewissen in Ihre Freundesliste auf
Tappi Tappi ist männlich



images/avatars/avatar-267.gif
[meine Galerie]


Dabei seit: 21.05.2006
Beiträge: 4.308
Guthaben: 619.989 FeuerMark
Aktienbestand: 15 Stück
Realer Name: Stefan
Herkunft: Steinhagen


Themenstarter Thema begonnen von Tappi


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Jap eben darum ja und da die Feuerwehr eh bekannt dafür ist jeden Platz aus zu nutzen um irgendwas transportieren zu können und sei es eine Kiste Wasser.... das wird sehr eng

Ich meine sogar das bei uns alle die den neuen Klasse B Schein haben, den ELW nicht fahren dürfen, weil hinten auch PCs und so drin sind

http://www.feuerwehr-steinhagen.de/conte...w/elw_sthg.html

__________________



Erst wenn das letzte Feuerwehrfahrzeug eingespart,
der letzte Arbeitsplatz am Ort ins Ausland abgewandert ist,
werdet ihr euch bewusst werden,
dass man mit Geld allein ein Feuer nicht löschen kann.



21.05.2011 23:59 Tappi ist offline E-Mail an Tappi senden Homepage von Tappi Beiträge von Tappi suchen Nehmen Sie Tappi in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Feuerwehrlive - die BOS-Community » Fachthematik und Hilfsorganisationen » Hilfsorganisationen » Bundeswehr » Reservisten für den KatS

Views heute: 458 | Views gestern: 8.170 | Views gesamt: 34.489.663
secure-graphic.de
Board Blocks: 681.340 | Spy-/Malware: 56.147 | Bad Bot: 3.234 | Flooder: 918.616 | httpbl: 14
CT Security System 10.1.6 © 2006-2018 Security & GraphicArt

 


Einkaufen bei Amazon.de

Ranking-Hits


www.retter-radio.de Musik nicht nur für Alltagsretter
Wir retten Euch aus dem Alltag und löschen Eure schlechte Laune

www.forum-steinhagen.de Unabhängiges Unterhaltungs- und Infoforum für Steinhagen und Umgebung

Impressum


Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH
Nova-Welt Nova-Master