unsere besten emails
Feuerwehrlive - die BOS-Community
» Registrierung | Kalender | Team | Suche | Hilfe | Chat | Spiele | Partner | Radio | Forum | Portal

Lieber Besucher, schön das du uns gefunden hast, du kannst dich bei uns einfach und kostenlos anmelden.

Feuerwehrlive - die BOS-Community » Fachthematik und Hilfsorganisationen » Fachthematik » Rechtsgrundlagen » Keine Drogen im Dienst – Kontrolle bei der Feuerwehr » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Gesetze, Versicherungen, Unfallkasse ...
Erster Beitrag | Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Zum Ende der Seite springen Keine Drogen im Dienst – Kontrolle bei der Feuerwehr 1 Bewertungen - Durchschnitt: 10,001 Bewertungen - Durchschnitt: 10,001 Bewertungen - Durchschnitt: 10,001 Bewertungen - Durchschnitt: 10,001 Bewertungen - Durchschnitt: 10,00
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Tappi Tappi ist männlich



images/avatars/avatar-267.gif
[meine Galerie]


Dabei seit: 21.05.2006
Beiträge: 4.308
Guthaben: 619.989 FeuerMark
Aktienbestand: 15 Stück
Realer Name: Stefan
Herkunft: Steinhagen




Keine Drogen im Dienst – Kontrolle bei der Feuerwehr Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Neustadt (JH)* Als am gestrigen Abend die Pieper gingen, dachten die Neustädter Feuerwehrleute an einen Einsatz. Doch weit gefehlt: Als die Floriansjünger am Spritzenhaus ankamen, bot sich ein ungewohntes Bild. Auf dem Hof wurden sie durch Bürgermeister Müller und zehn Polizeikräfte in Empfang genommen. Was dann folgte ,werden sie wohl nie vergessen. Auf Anordnung des Stadtoberhaupts wurde bei allen Feuerwehrangehörigen ein Alkohol- und Drogentest durchgeführt.

Es wurden insgesamt 41 Tests durchgeführt. Auffällig waren davon glücklicherweise nur fünf. Drei Feuerwehrmänner hatten vor dem Einsatz wohl nur ein Bier getrunken, sie müssen –zumindest seitens der Polizei- deswegen nichts befürchten. Anders sieht es bei zwei weiteren Personen aus. Ein Feuerwehrmann hatte 1,4 Promille, bei einer junge Feuerwehrfrau konnten sogar verbotene Drogen nachgewiesen werden. Beide Führerscheine wurden durch die Polizei vorläufig eingezogen.

Die Idee zu dieser Überprüfung kam Bürgermeister Müller, als vor rund drei Monaten eine Jugendfeuerwehrfrau nach einem Dienstunfall ins Krankenhaus eingeliefert wurde. Bei dem fünfzehnjährigen Mädchen wurde Alkohol nachgewiesen.

„Es darf einfach nicht passieren, dass unsere Feuerwehrangehörigen betrunken oder gar unter Drogeneinfluss in den Einsatz gehen. Sie sind dabei eine Gefahr für sich und andere.“, so Müller. Worte die auch bei Manfred Gerwek, dem obersten Brandschützer der Stadt, Zustimmung hervorrufen: „Wir werden gegen die fünf Kameraden disziplinarische Maßnahmen einleiten, denn so geht das nicht!“

Eines konnte Karl Maser, der Sprecher der Polizei bereits verraten: „Auch andere Feuerwehren und Organisationen haben uns gebeten solche Überprüfungen durchzuführen.“ Wann und wo wollte er natürlich nicht verraten.

__________________



Erst wenn das letzte Feuerwehrfahrzeug eingespart,
der letzte Arbeitsplatz am Ort ins Ausland abgewandert ist,
werdet ihr euch bewusst werden,
dass man mit Geld allein ein Feuer nicht löschen kann.



01.04.2007 11:57 Tappi ist offline E-Mail an Tappi senden Homepage von Tappi Beiträge von Tappi suchen Nehmen Sie Tappi in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Feuerwehrlive - die BOS-Community » Fachthematik und Hilfsorganisationen » Fachthematik » Rechtsgrundlagen » Keine Drogen im Dienst – Kontrolle bei der Feuerwehr

Views heute: 335 | Views gestern: 3.122 | Views gesamt: 34.224.828
secure-graphic.de
Board Blocks: 675.810 | Spy-/Malware: 55.928 | Bad Bot: 3.213 | Flooder: 859.649 | httpbl: 14
CT Security System 10.1.6 © 2006-2018 Security & GraphicArt

 


Einkaufen bei Amazon.de

Ranking-Hits


www.retter-radio.de Musik nicht nur für Alltagsretter
Wir retten Euch aus dem Alltag und löschen Eure schlechte Laune

www.forum-steinhagen.de Unabhängiges Unterhaltungs- und Infoforum für Steinhagen und Umgebung

Impressum


Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH
Nova-Welt Nova-Master