unsere besten emails
Feuerwehrlive - die BOS-Community
» Registrierung | Kalender | Team | Suche | Hilfe | Chat | Spiele | Partner | Radio | Forum | Portal

Lieber Besucher, schön das du uns gefunden hast, du kannst dich bei uns einfach und kostenlos anmelden.

Feuerwehrlive - die BOS-Community » LifeStyle und OffTopic » Off Topic » Mitglieder Spiele » Wie gut, dass es schlechtes Wetter gibt » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
z. B von A-Z, Rätselspiele oder Ich packe meinen Koffer...
Erster Beitrag | Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (20): « erste ... « vorherige 18 19 [20]
Zum Ende der Seite springen Wie gut, dass es schlechtes Wetter gibt 3 Bewertungen - Durchschnitt: 10,003 Bewertungen - Durchschnitt: 10,003 Bewertungen - Durchschnitt: 10,003 Bewertungen - Durchschnitt: 10,003 Bewertungen - Durchschnitt: 10,00
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Götzi
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wie gut, dass es schlechtes Wetter gibt, dann kann man besser zu Hause rumschlenzen, da kann man Büroarbeiten erledigen, man kann stundenlang in der Badewanne liegen, die Werkstatt aufräumen, Sudoku spielen, mit Freunden telefonieren, im Internet surfen, DVD Abend machen, und Socken stopfen, bügeln,Wände streichen, dem Sauwetter zuschauen, barfuß durch den Regen gehen, den Wolken zusehen, seine CDs durchwühlen, im Feuerwehrlive Chat oder Forum schreiben,Kinder produzieren, die Regensachen auf Dichtigkeit im Freien überprüfen, nachschauen ob wir auch Wasser im Keller haben wie unsere Nachbarn,die meldeten auch schon:" Keller unter Wasser", Sachen im Keller vorbeugend hochstellen,die Tauchpumpe überprüfen, bei Regen den Kanalabfluß überprüfen, Sandsäcke füllen, dieses Spiel hier weiterspielen, Stauklappen nachsehen, kontrollieren ob der Flicken auf dem Gummistiefel dicht ist, den Außenborder fit machen, draußen duschen und braucht kein Geld zahlen für verwendetes Wasser,Barfuß im Regen gehn, danach heißen Kakao trinken, vor dem Kamin verweilen, ein Buch lesen,TH-Einsätze fahren,Schuhe Putzen, Strümpfe stopfen,Tapezieren, sich für die nächste Radio Sendung vorbereiten, ungearbeitete Arbeit erledigen,die Einkommenssteuer fertig machen, auf der chouch liegen, die Küchenschränke auswischen, Blumen umtopfen,Laminat verlegen, Schlagzeug spielen, in Online- Shops nach Weihnachtsgeschenken suchen, Gitarre spielen, micht mehr gebrauchte Kleidung aussortieren, bei ebay was ersteigern, mit Freunde über das Leben diskutieren, Adventskalender basteln, Faulenzen, Klavier spielen, die Möbel verschieben, den Kühlschrank auswischen, Risiko spielen, ein Gedicht auswendig lernen, Gespräche zu führen, das Badezimmer fliesen, ein Wellnesstag einlegen, Briefe schreiben, Basteln, gemütlich fern schauen, hinausgezögerten Arzttermin machen, auf dem Hometrainer trainieren, Spinnenweben im Keller entfernen, für die Schule lernen, den Ehemann nerven, bowlen gehen, im Schnee grillen, die Motorsäge reinigen, Röcke & Kleider nähen, zur Arbeit gehen, Betten abwischen, Wohnzimmer umdekorieren, Shoppen gehen, Gummistiefel kaufen, Regenschirm kaufen, die Festplatte formatieren, spammen, abwaschen, Ölwechsel machen, Motorrad putzen, Autoscheiben versiegeln, DVD Sammlung ordnen, nichts tun, die Gitarre stimmen, schlafen, ein Konzert in der Musikhalle besuchen, mit Schwert im ICQ plappern, ins Fitness-Studio gehen, deprimiert sein, einen Tanzkurs besuchen, Hallenbad besuchen, in der Sauna mal richtig schwitzen, Fitnesstudio besuchen, Essen gehen, Adventskranz binden, Tannenbaum schmücken, Geschenke einpacken, bügeln, das Treppenhaus tapezieren, das Schlagzeug entstauben, mit den Kindern Gemeinschaftsspiele spielen, das Gerätehaus aufräumen, mit coole Leute im chat quatschen, Filme auf DVD brennen, Geschichten schreiben, Skispringen im TV angucken, leute nerven, sich eine andere Frisur zulegen, Welness-Weekend planen, auf eine Schönheitsfarm fahren, Therme besuchen, zum Musikunterricht gehen, Klassentreffen besuchen, puzzeln, Fotoalben durchsehen, Bilder ins Album einkleben, Briefmarkenalbum ordnen, online shoppen, aufs Trimm dich Rad gehen, Kuchen backen, ins Auto setzen und irrlos herumfahren, basteln, Luftgewehre reinigen, Teppich verlegen, Kachelrillen reinigen, in den Zirkus gehen, Biotonne reinigen, Kratzbaum bauen, Kühlschrank auswischen, Mandoline spielen üben, Blockflöte spielen, Ikea Regal aufbauen, Tauchpumpen überprüfen, dem Regen zu sehen, Dart spielen, Kumpels zum Rommee einladen, Skat spielen, Mensch ärgere dich nicht spielen, Strippoker spielen, Swingerclub besuchen, zu einer Fernsehaufzeichnung fahren, Regenschirm kaufen, in die Sauna gehen, in den Süden fliegen, auf eine Gala gehen, Solarium benutzen, Werkzeug sortieren, Maxdome sehen, die Werkstatt ausfegen, Hallenfussball besuchen, das Wohnzimmer durchwischen, die Gummibaumblätter mit Milch abwischen, Wäsche waschen, den Schlafzimmerschrank auswischen, Feuerwehrstiefel putzen, warme Gedanken machen, Hausapotheke aufräumen, mit der Katze spielen, Dinge bei ebay versteigern, andere Leute nerven, ins Theater gehen, ins Musical gehen, den Teppich mit Teppichschaum reinigen, Gemüse einlegen, Trübsal blasen, einen Regenspaziergang unternehmen, den Schreibtisch aufräumen, neue deutsche Todeskunst hören, ein Vogelhäuschen bauen, Tischdecken besticken, Pullover stricken, Trübsal blasen, dem Regentrofen zuhören, Backofen reinigen, Gitarre polieren, mit den Regen mitweinen, an etwas schönes denken, in die Gothicszene gehen, Skat spielen, ins Bett gehen, Hifi Anlage aufdrehen, Narben laut hören, am Kamin sitzen, mit Götzi spielen, mit Blacky spielen ;), Gedichte schreiben, Kuchen backen, vor der Infrarotlampe setzen, neue Rezepte ausprobieren,
23.01.2009 17:17
Black Desire
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wie gut, dass es schlechtes Wetter gibt, dann kann man besser zu Hause rumschlenzen, da kann man Büroarbeiten erledigen, man kann stundenlang in der Badewanne liegen, die Werkstatt aufräumen, Sudoku spielen, mit Freunden telefonieren, im Internet surfen, DVD Abend machen, und Socken stopfen, bügeln,Wände streichen, dem Sauwetter zuschauen, barfuß durch den Regen gehen, den Wolken zusehen, seine CDs durchwühlen, im Feuerwehrlive Chat oder Forum schreiben,Kinder produzieren, die Regensachen auf Dichtigkeit im Freien überprüfen, nachschauen ob wir auch Wasser im Keller haben wie unsere Nachbarn,die meldeten auch schon:" Keller unter Wasser", Sachen im Keller vorbeugend hochstellen,die Tauchpumpe überprüfen, bei Regen den Kanalabfluß überprüfen, Sandsäcke füllen, dieses Spiel hier weiterspielen, Stauklappen nachsehen, kontrollieren ob der Flicken auf dem Gummistiefel dicht ist, den Außenborder fit machen, draußen duschen und braucht kein Geld zahlen für verwendetes Wasser,Barfuß im Regen gehn, danach heißen Kakao trinken, vor dem Kamin verweilen, ein Buch lesen,TH-Einsätze fahren,Schuhe Putzen, Strümpfe stopfen,Tapezieren, sich für die nächste Radio Sendung vorbereiten, ungearbeitete Arbeit erledigen,die Einkommenssteuer fertig machen, auf der chouch liegen, die Küchenschränke auswischen, Blumen umtopfen,Laminat verlegen, Schlagzeug spielen, in Online- Shops nach Weihnachtsgeschenken suchen, Gitarre spielen, micht mehr gebrauchte Kleidung aussortieren, bei ebay was ersteigern, mit Freunde über das Leben diskutieren, Adventskalender basteln, Faulenzen, Klavier spielen, die Möbel verschieben, den Kühlschrank auswischen, Risiko spielen, ein Gedicht auswendig lernen, Gespräche zu führen, das Badezimmer fliesen, ein Wellnesstag einlegen, Briefe schreiben, Basteln, gemütlich fern schauen, hinausgezögerten Arzttermin machen, auf dem Hometrainer trainieren, Spinnenweben im Keller entfernen, für die Schule lernen, den Ehemann nerven, bowlen gehen, im Schnee grillen, die Motorsäge reinigen, Röcke & Kleider nähen, zur Arbeit gehen, Betten abwischen, Wohnzimmer umdekorieren, Shoppen gehen, Gummistiefel kaufen, Regenschirm kaufen, die Festplatte formatieren, spammen, abwaschen, Ölwechsel machen, Motorrad putzen, Autoscheiben versiegeln, DVD Sammlung ordnen, nichts tun, die Gitarre stimmen, schlafen, ein Konzert in der Musikhalle besuchen, mit Schwert im ICQ plappern, ins Fitness-Studio gehen, deprimiert sein, einen Tanzkurs besuchen, Hallenbad besuchen, in der Sauna mal richtig schwitzen, Fitnesstudio besuchen, Essen gehen, Adventskranz binden, Tannenbaum schmücken, Geschenke einpacken, bügeln, das Treppenhaus tapezieren, das Schlagzeug entstauben, mit den Kindern Gemeinschaftsspiele spielen, das Gerätehaus aufräumen, mit coole Leute im chat quatschen, Filme auf DVD brennen, Geschichten schreiben, Skispringen im TV angucken, leute nerven, sich eine andere Frisur zulegen, Welness-Weekend planen, auf eine Schönheitsfarm fahren, Therme besuchen, zum Musikunterricht gehen, Klassentreffen besuchen, puzzeln, Fotoalben durchsehen, Bilder ins Album einkleben, Briefmarkenalbum ordnen, online shoppen, aufs Trimm dich Rad gehen, Kuchen backen, ins Auto setzen und irrlos herumfahren, basteln, Luftgewehre reinigen, Teppich verlegen, Kachelrillen reinigen, in den Zirkus gehen, Biotonne reinigen, Kratzbaum bauen, Kühlschrank auswischen, Mandoline spielen üben, Blockflöte spielen, Ikea Regal aufbauen, Tauchpumpen überprüfen, dem Regen zu sehen, Dart spielen, Kumpels zum Rommee einladen, Skat spielen, Mensch ärgere dich nicht spielen, Strippoker spielen, Swingerclub besuchen, zu einer Fernsehaufzeichnung fahren, Regenschirm kaufen, in die Sauna gehen, in den Süden fliegen, auf eine Gala gehen, Solarium benutzen, Werkzeug sortieren, Maxdome sehen, die Werkstatt ausfegen, Hallenfussball besuchen, das Wohnzimmer durchwischen, die Gummibaumblätter mit Milch abwischen, Wäsche waschen, den Schlafzimmerschrank auswischen, Feuerwehrstiefel putzen, warme Gedanken machen, Hausapotheke aufräumen, mit der Katze spielen, Dinge bei ebay versteigern, andere Leute nerven, ins Theater gehen, ins Musical gehen, den Teppich mit Teppichschaum reinigen, Gemüse einlegen, Trübsal blasen, einen Regenspaziergang unternehmen, den Schreibtisch aufräumen, neue deutsche Todeskunst hören, ein Vogelhäuschen bauen, Tischdecken besticken, Pullover stricken, Trübsal blasen, dem Regentrofen zuhören, Backofen reinigen, Gitarre polieren, mit den Regen mitweinen, an etwas schönes denken, in die Gothicszene gehen, Skat spielen, ins Bett gehen, Hifi Anlage aufdrehen, Narben laut hören, am Kamin sitzen, mit Götzi spielen, mit Blacky spielen ;), Gedichte schreiben, Kuchen backen, vor der Infrarotlampe setzen, neue Rezepte ausprobieren, Gunther von Hagens Ausstellung besuchen
23.01.2009 17:23
Götzi
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wie gut, dass es schlechtes Wetter gibt, dann kann man besser zu Hause rumschlenzen, da kann man Büroarbeiten erledigen, man kann stundenlang in der Badewanne liegen, die Werkstatt aufräumen, Sudoku spielen, mit Freunden telefonieren, im Internet surfen, DVD Abend machen, und Socken stopfen, bügeln,Wände streichen, dem Sauwetter zuschauen, barfuß durch den Regen gehen, den Wolken zusehen, seine CDs durchwühlen, im Feuerwehrlive Chat oder Forum schreiben,Kinder produzieren, die Regensachen auf Dichtigkeit im Freien überprüfen, nachschauen ob wir auch Wasser im Keller haben wie unsere Nachbarn,die meldeten auch schon:" Keller unter Wasser", Sachen im Keller vorbeugend hochstellen,die Tauchpumpe überprüfen, bei Regen den Kanalabfluß überprüfen, Sandsäcke füllen, dieses Spiel hier weiterspielen, Stauklappen nachsehen, kontrollieren ob der Flicken auf dem Gummistiefel dicht ist, den Außenborder fit machen, draußen duschen und braucht kein Geld zahlen für verwendetes Wasser,Barfuß im Regen gehn, danach heißen Kakao trinken, vor dem Kamin verweilen, ein Buch lesen,TH-Einsätze fahren,Schuhe Putzen, Strümpfe stopfen,Tapezieren, sich für die nächste Radio Sendung vorbereiten, ungearbeitete Arbeit erledigen,die Einkommenssteuer fertig machen, auf der chouch liegen, die Küchenschränke auswischen, Blumen umtopfen,Laminat verlegen, Schlagzeug spielen, in Online- Shops nach Weihnachtsgeschenken suchen, Gitarre spielen, micht mehr gebrauchte Kleidung aussortieren, bei ebay was ersteigern, mit Freunde über das Leben diskutieren, Adventskalender basteln, Faulenzen, Klavier spielen, die Möbel verschieben, den Kühlschrank auswischen, Risiko spielen, ein Gedicht auswendig lernen, Gespräche zu führen, das Badezimmer fliesen, ein Wellnesstag einlegen, Briefe schreiben, Basteln, gemütlich fern schauen, hinausgezögerten Arzttermin machen, auf dem Hometrainer trainieren, Spinnenweben im Keller entfernen, für die Schule lernen, den Ehemann nerven, bowlen gehen, im Schnee grillen, die Motorsäge reinigen, Röcke & Kleider nähen, zur Arbeit gehen, Betten abwischen, Wohnzimmer umdekorieren, Shoppen gehen, Gummistiefel kaufen, Regenschirm kaufen, die Festplatte formatieren, spammen, abwaschen, Ölwechsel machen, Motorrad putzen, Autoscheiben versiegeln, DVD Sammlung ordnen, nichts tun, die Gitarre stimmen, schlafen, ein Konzert in der Musikhalle besuchen, mit Schwert im ICQ plappern, ins Fitness-Studio gehen, deprimiert sein, einen Tanzkurs besuchen, Hallenbad besuchen, in der Sauna mal richtig schwitzen, Fitnesstudio besuchen, Essen gehen, Adventskranz binden, Tannenbaum schmücken, Geschenke einpacken, bügeln, das Treppenhaus tapezieren, das Schlagzeug entstauben, mit den Kindern Gemeinschaftsspiele spielen, das Gerätehaus aufräumen, mit coole Leute im chat quatschen, Filme auf DVD brennen, Geschichten schreiben, Skispringen im TV angucken, leute nerven, sich eine andere Frisur zulegen, Welness-Weekend planen, auf eine Schönheitsfarm fahren, Therme besuchen, zum Musikunterricht gehen, Klassentreffen besuchen, puzzeln, Fotoalben durchsehen, Bilder ins Album einkleben, Briefmarkenalbum ordnen, online shoppen, aufs Trimm dich Rad gehen, Kuchen backen, ins Auto setzen und irrlos herumfahren, basteln, Luftgewehre reinigen, Teppich verlegen, Kachelrillen reinigen, in den Zirkus gehen, Biotonne reinigen, Kratzbaum bauen, Kühlschrank auswischen, Mandoline spielen üben, Blockflöte spielen, Ikea Regal aufbauen, Tauchpumpen überprüfen, dem Regen zu sehen, Dart spielen, Kumpels zum Rommee einladen, Skat spielen, Mensch ärgere dich nicht spielen, Strippoker spielen, Swingerclub besuchen, zu einer Fernsehaufzeichnung fahren, Regenschirm kaufen, in die Sauna gehen, in den Süden fliegen, auf eine Gala gehen, Solarium benutzen, Werkzeug sortieren, Maxdome sehen, die Werkstatt ausfegen, Hallenfussball besuchen, das Wohnzimmer durchwischen, die Gummibaumblätter mit Milch abwischen, Wäsche waschen, den Schlafzimmerschrank auswischen, Feuerwehrstiefel putzen, warme Gedanken machen, Hausapotheke aufräumen, mit der Katze spielen, Dinge bei ebay versteigern, andere Leute nerven, ins Theater gehen, ins Musical gehen, den Teppich mit Teppichschaum reinigen, Gemüse einlegen, Trübsal blasen, einen Regenspaziergang unternehmen, den Schreibtisch aufräumen, neue deutsche Todeskunst hören, ein Vogelhäuschen bauen, Tischdecken besticken, Pullover stricken, Trübsal blasen, dem Regentrofen zuhören, Backofen reinigen, Gitarre polieren, mit den Regen mitweinen, an etwas schönes denken, in die Gothicszene gehen, Skat spielen, ins Bett gehen, Hifi Anlage aufdrehen, Narben laut hören, am Kamin sitzen, mit Götzi spielen, mit Blacky spielen ;), Gedichte schreiben, Kuchen backen, vor der Infrarotlampe setzen, neue Rezepte ausprobieren, Gunther von Hagens Ausstellung besuchen, nach München fliegen und dort ins Theater gehen,
23.01.2009 17:26
Black Desire
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wie gut, dass es schlechtes Wetter gibt, dann kann man besser zu Hause rumschlenzen, da kann man Büroarbeiten erledigen, man kann stundenlang in der Badewanne liegen, die Werkstatt aufräumen, Sudoku spielen, mit Freunden telefonieren, im Internet surfen, DVD Abend machen, und Socken stopfen, bügeln,Wände streichen, dem Sauwetter zuschauen, barfuß durch den Regen gehen, den Wolken zusehen, seine CDs durchwühlen, im Feuerwehrlive Chat oder Forum schreiben,Kinder produzieren, die Regensachen auf Dichtigkeit im Freien überprüfen, nachschauen ob wir auch Wasser im Keller haben wie unsere Nachbarn,die meldeten auch schon:" Keller unter Wasser", Sachen im Keller vorbeugend hochstellen,die Tauchpumpe überprüfen, bei Regen den Kanalabfluß überprüfen, Sandsäcke füllen, dieses Spiel hier weiterspielen, Stauklappen nachsehen, kontrollieren ob der Flicken auf dem Gummistiefel dicht ist, den Außenborder fit machen, draußen duschen und braucht kein Geld zahlen für verwendetes Wasser,Barfuß im Regen gehn, danach heißen Kakao trinken, vor dem Kamin verweilen, ein Buch lesen,TH-Einsätze fahren,Schuhe Putzen, Strümpfe stopfen,Tapezieren, sich für die nächste Radio Sendung vorbereiten, ungearbeitete Arbeit erledigen,die Einkommenssteuer fertig machen, auf der chouch liegen, die Küchenschränke auswischen, Blumen umtopfen,Laminat verlegen, Schlagzeug spielen, in Online- Shops nach Weihnachtsgeschenken suchen, Gitarre spielen, micht mehr gebrauchte Kleidung aussortieren, bei ebay was ersteigern, mit Freunde über das Leben diskutieren, Adventskalender basteln, Faulenzen, Klavier spielen, die Möbel verschieben, den Kühlschrank auswischen, Risiko spielen, ein Gedicht auswendig lernen, Gespräche zu führen, das Badezimmer fliesen, ein Wellnesstag einlegen, Briefe schreiben, Basteln, gemütlich fern schauen, hinausgezögerten Arzttermin machen, auf dem Hometrainer trainieren, Spinnenweben im Keller entfernen, für die Schule lernen, den Ehemann nerven, bowlen gehen, im Schnee grillen, die Motorsäge reinigen, Röcke & Kleider nähen, zur Arbeit gehen, Betten abwischen, Wohnzimmer umdekorieren, Shoppen gehen, Gummistiefel kaufen, Regenschirm kaufen, die Festplatte formatieren, spammen, abwaschen, Ölwechsel machen, Motorrad putzen, Autoscheiben versiegeln, DVD Sammlung ordnen, nichts tun, die Gitarre stimmen, schlafen, ein Konzert in der Musikhalle besuchen, mit Schwert im ICQ plappern, ins Fitness-Studio gehen, deprimiert sein, einen Tanzkurs besuchen, Hallenbad besuchen, in der Sauna mal richtig schwitzen, Fitnesstudio besuchen, Essen gehen, Adventskranz binden, Tannenbaum schmücken, Geschenke einpacken, bügeln, das Treppenhaus tapezieren, das Schlagzeug entstauben, mit den Kindern Gemeinschaftsspiele spielen, das Gerätehaus aufräumen, mit coole Leute im chat quatschen, Filme auf DVD brennen, Geschichten schreiben, Skispringen im TV angucken, leute nerven, sich eine andere Frisur zulegen, Welness-Weekend planen, auf eine Schönheitsfarm fahren, Therme besuchen, zum Musikunterricht gehen, Klassentreffen besuchen, puzzeln, Fotoalben durchsehen, Bilder ins Album einkleben, Briefmarkenalbum ordnen, online shoppen, aufs Trimm dich Rad gehen, Kuchen backen, ins Auto setzen und irrlos herumfahren, basteln, Luftgewehre reinigen, Teppich verlegen, Kachelrillen reinigen, in den Zirkus gehen, Biotonne reinigen, Kratzbaum bauen, Kühlschrank auswischen, Mandoline spielen üben, Blockflöte spielen, Ikea Regal aufbauen, Tauchpumpen überprüfen, dem Regen zu sehen, Dart spielen, Kumpels zum Rommee einladen, Skat spielen, Mensch ärgere dich nicht spielen, Strippoker spielen, Swingerclub besuchen, zu einer Fernsehaufzeichnung fahren, Regenschirm kaufen, in die Sauna gehen, in den Süden fliegen, auf eine Gala gehen, Solarium benutzen, Werkzeug sortieren, Maxdome sehen, die Werkstatt ausfegen, Hallenfussball besuchen, das Wohnzimmer durchwischen, die Gummibaumblätter mit Milch abwischen, Wäsche waschen, den Schlafzimmerschrank auswischen, Feuerwehrstiefel putzen, warme Gedanken machen, Hausapotheke aufräumen, mit der Katze spielen, Dinge bei ebay versteigern, andere Leute nerven, ins Theater gehen, ins Musical gehen, den Teppich mit Teppichschaum reinigen, Gemüse einlegen, Trübsal blasen, einen Regenspaziergang unternehmen, den Schreibtisch aufräumen, neue deutsche Todeskunst hören, ein Vogelhäuschen bauen, Tischdecken besticken, Pullover stricken, Trübsal blasen, dem Regentrofen zuhören, Backofen reinigen, Gitarre polieren, mit den Regen mitweinen, an etwas schönes denken, in die Gothicszene gehen, Skat spielen, ins Bett gehen, Hifi Anlage aufdrehen, Narben laut hören, am Kamin sitzen, mit Götzi spielen, mit Blacky spielen ;), Gedichte schreiben, Kuchen backen, vor der Infrarotlampe setzen, neue Rezepte ausprobieren, Gunther von Hagens Ausstellung besuchen, nach München fliegen und dort ins Theater gehen, ins Bergbaumuseum nach Bochum fahren
23.01.2009 17:38
Götzi
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wie gut, dass es schlechtes Wetter gibt, dann kann man besser zu Hause rumschlenzen, da kann man Büroarbeiten erledigen, man kann stundenlang in der Badewanne liegen, die Werkstatt aufräumen, Sudoku spielen, mit Freunden telefonieren, im Internet surfen, DVD Abend machen, und Socken stopfen, bügeln,Wände streichen, dem Sauwetter zuschauen, barfuß durch den Regen gehen, den Wolken zusehen, seine CDs durchwühlen, im Feuerwehrlive Chat oder Forum schreiben,Kinder produzieren, die Regensachen auf Dichtigkeit im Freien überprüfen, nachschauen ob wir auch Wasser im Keller haben wie unsere Nachbarn,die meldeten auch schon:" Keller unter Wasser", Sachen im Keller vorbeugend hochstellen,die Tauchpumpe überprüfen, bei Regen den Kanalabfluß überprüfen, Sandsäcke füllen, dieses Spiel hier weiterspielen, Stauklappen nachsehen, kontrollieren ob der Flicken auf dem Gummistiefel dicht ist, den Außenborder fit machen, draußen duschen und braucht kein Geld zahlen für verwendetes Wasser,Barfuß im Regen gehn, danach heißen Kakao trinken, vor dem Kamin verweilen, ein Buch lesen,TH-Einsätze fahren,Schuhe Putzen, Strümpfe stopfen,Tapezieren, sich für die nächste Radio Sendung vorbereiten, ungearbeitete Arbeit erledigen,die Einkommenssteuer fertig machen, auf der chouch liegen, die Küchenschränke auswischen, Blumen umtopfen,Laminat verlegen, Schlagzeug spielen, in Online- Shops nach Weihnachtsgeschenken suchen, Gitarre spielen, micht mehr gebrauchte Kleidung aussortieren, bei ebay was ersteigern, mit Freunde über das Leben diskutieren, Adventskalender basteln, Faulenzen, Klavier spielen, die Möbel verschieben, den Kühlschrank auswischen, Risiko spielen, ein Gedicht auswendig lernen, Gespräche zu führen, das Badezimmer fliesen, ein Wellnesstag einlegen, Briefe schreiben, Basteln, gemütlich fern schauen, hinausgezögerten Arzttermin machen, auf dem Hometrainer trainieren, Spinnenweben im Keller entfernen, für die Schule lernen, den Ehemann nerven, bowlen gehen, im Schnee grillen, die Motorsäge reinigen, Röcke & Kleider nähen, zur Arbeit gehen, Betten abwischen, Wohnzimmer umdekorieren, Shoppen gehen, Gummistiefel kaufen, Regenschirm kaufen, die Festplatte formatieren, spammen, abwaschen, Ölwechsel machen, Motorrad putzen, Autoscheiben versiegeln, DVD Sammlung ordnen, nichts tun, die Gitarre stimmen, schlafen, ein Konzert in der Musikhalle besuchen, mit Schwert im ICQ plappern, ins Fitness-Studio gehen, deprimiert sein, einen Tanzkurs besuchen, Hallenbad besuchen, in der Sauna mal richtig schwitzen, Fitnesstudio besuchen, Essen gehen, Adventskranz binden, Tannenbaum schmücken, Geschenke einpacken, bügeln, das Treppenhaus tapezieren, das Schlagzeug entstauben, mit den Kindern Gemeinschaftsspiele spielen, das Gerätehaus aufräumen, mit coole Leute im chat quatschen, Filme auf DVD brennen, Geschichten schreiben, Skispringen im TV angucken, leute nerven, sich eine andere Frisur zulegen, Welness-Weekend planen, auf eine Schönheitsfarm fahren, Therme besuchen, zum Musikunterricht gehen, Klassentreffen besuchen, puzzeln, Fotoalben durchsehen, Bilder ins Album einkleben, Briefmarkenalbum ordnen, online shoppen, aufs Trimm dich Rad gehen, Kuchen backen, ins Auto setzen und irrlos herumfahren, basteln, Luftgewehre reinigen, Teppich verlegen, Kachelrillen reinigen, in den Zirkus gehen, Biotonne reinigen, Kratzbaum bauen, Kühlschrank auswischen, Mandoline spielen üben, Blockflöte spielen, Ikea Regal aufbauen, Tauchpumpen überprüfen, dem Regen zu sehen, Dart spielen, Kumpels zum Rommee einladen, Skat spielen, Mensch ärgere dich nicht spielen, Strippoker spielen, Swingerclub besuchen, zu einer Fernsehaufzeichnung fahren, Regenschirm kaufen, in die Sauna gehen, in den Süden fliegen, auf eine Gala gehen, Solarium benutzen, Werkzeug sortieren, Maxdome sehen, die Werkstatt ausfegen, Hallenfussball besuchen, das Wohnzimmer durchwischen, die Gummibaumblätter mit Milch abwischen, Wäsche waschen, den Schlafzimmerschrank auswischen, Feuerwehrstiefel putzen, warme Gedanken machen, Hausapotheke aufräumen, mit der Katze spielen, Dinge bei ebay versteigern, andere Leute nerven, ins Theater gehen, ins Musical gehen, den Teppich mit Teppichschaum reinigen, Gemüse einlegen, Trübsal blasen, einen Regenspaziergang unternehmen, den Schreibtisch aufräumen, neue deutsche Todeskunst hören, ein Vogelhäuschen bauen, Tischdecken besticken, Pullover stricken, Trübsal blasen, dem Regentrofen zuhören, Backofen reinigen, Gitarre polieren, mit den Regen mitweinen, an etwas schönes denken, in die Gothicszene gehen, Skat spielen, ins Bett gehen, Hifi Anlage aufdrehen, Narben laut hören, am Kamin sitzen, mit Götzi spielen, mit Blacky spielen ;), Gedichte schreiben, Kuchen backen, vor der Infrarotlampe setzen, neue Rezepte ausprobieren, Gunther von Hagens Ausstellung besuchen, nach München fliegen und dort ins Theater gehen, ins Bergbaumuseum nach Bochum fahren, das Schokoladenmuseum in Köln besuchen,
24.01.2009 22:44
firefighter firefighter ist männlich
Plappermaul


images/avatars/avatar-174.gif
[meine Galerie]


Dabei seit: 05.06.2006
Beiträge: 414
Guthaben: 169.139 FeuerMark
Aktienbestand: 5 Stück
Realer Name: Marco
Herkunft: Delbrück
Hilfsorganisation: Feuerwehr




Wie gut, dass es schlechtes Wetter gibt Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wie gut, dass es schlechtes Wetter gibt, dann kann man besser zu Hause rumschlenzen, da kann man Büroarbeiten erledigen, man kann stundenlang in der Badewanne liegen, die Werkstatt aufräumen, Sudoku spielen, mit Freunden telefonieren, im Internet surfen, DVD Abend machen, und Socken stopfen, bügeln,Wände streichen, dem Sauwetter zuschauen, barfuß durch den Regen gehen, den Wolken zusehen, seine CDs durchwühlen, im Feuerwehrlive Chat oder Forum schreiben,Kinder produzieren, die Regensachen auf Dichtigkeit im Freien überprüfen, nachschauen ob wir auch Wasser im Keller haben wie unsere Nachbarn,die meldeten auch schon:" Keller unter Wasser", Sachen im Keller vorbeugend hochstellen,die Tauchpumpe überprüfen, bei Regen den Kanalabfluß überprüfen, Sandsäcke füllen, dieses Spiel hier weiterspielen, Stauklappen nachsehen, kontrollieren ob der Flicken auf dem Gummistiefel dicht ist, den Außenborder fit machen, draußen duschen und braucht kein Geld zahlen für verwendetes Wasser,Barfuß im Regen gehn, danach heißen Kakao trinken, vor dem Kamin verweilen, ein Buch lesen,TH-Einsätze fahren,Schuhe Putzen, Strümpfe stopfen,Tapezieren, sich für die nächste Radio Sendung vorbereiten, ungearbeitete Arbeit erledigen,die Einkommenssteuer fertig machen, auf der chouch liegen, die Küchenschränke auswischen, Blumen umtopfen,Laminat verlegen, Schlagzeug spielen, in Online- Shops nach Weihnachtsgeschenken suchen, Gitarre spielen, micht mehr gebrauchte Kleidung aussortieren, bei ebay was ersteigern, mit Freunde über das Leben diskutieren, Adventskalender basteln, Faulenzen, Klavier spielen, die Möbel verschieben, den Kühlschrank auswischen, Risiko spielen, ein Gedicht auswendig lernen, Gespräche zu führen, das Badezimmer fliesen, ein Wellnesstag einlegen, Briefe schreiben, Basteln, gemütlich fern schauen, hinausgezögerten Arzttermin machen, auf dem Hometrainer trainieren, Spinnenweben im Keller entfernen, für die Schule lernen, den Ehemann nerven, bowlen gehen, im Schnee grillen, die Motorsäge reinigen, Röcke & Kleider nähen, zur Arbeit gehen, Betten abwischen, Wohnzimmer umdekorieren, Shoppen gehen, Gummistiefel kaufen, Regenschirm kaufen, die Festplatte formatieren, spammen, abwaschen, Ölwechsel machen, Motorrad putzen, Autoscheiben versiegeln, DVD Sammlung ordnen, nichts tun, die Gitarre stimmen, schlafen, ein Konzert in der Musikhalle besuchen, mit Schwert im ICQ plappern, ins Fitness-Studio gehen, deprimiert sein, einen Tanzkurs besuchen, Hallenbad besuchen, in der Sauna mal richtig schwitzen, Fitnesstudio besuchen, Essen gehen, Adventskranz binden, Tannenbaum schmücken, Geschenke einpacken, bügeln, das Treppenhaus tapezieren, das Schlagzeug entstauben, mit den Kindern Gemeinschaftsspiele spielen, das Gerätehaus aufräumen, mit coole Leute im chat quatschen, Filme auf DVD brennen, Geschichten schreiben, Skispringen im TV angucken, leute nerven, sich eine andere Frisur zulegen, Welness-Weekend planen, auf eine Schönheitsfarm fahren, Therme besuchen, zum Musikunterricht gehen, Klassentreffen besuchen, puzzeln, Fotoalben durchsehen, Bilder ins Album einkleben, Briefmarkenalbum ordnen, online shoppen, aufs Trimm dich Rad gehen, Kuchen backen, ins Auto setzen und irrlos herumfahren, basteln, Luftgewehre reinigen, Teppich verlegen, Kachelrillen reinigen, in den Zirkus gehen, Biotonne reinigen, Kratzbaum bauen, Kühlschrank auswischen, Mandoline spielen üben, Blockflöte spielen, Ikea Regal aufbauen, Tauchpumpen überprüfen, dem Regen zu sehen, Dart spielen, Kumpels zum Rommee einladen, Skat spielen, Mensch ärgere dich nicht spielen, Strippoker spielen, Swingerclub besuchen, zu einer Fernsehaufzeichnung fahren, Regenschirm kaufen, in die Sauna gehen, in den Süden fliegen, auf eine Gala gehen, Solarium benutzen, Werkzeug sortieren, Maxdome sehen, die Werkstatt ausfegen, Hallenfussball besuchen, das Wohnzimmer durchwischen, die Gummibaumblätter mit Milch abwischen, Wäsche waschen, den Schlafzimmerschrank auswischen, Feuerwehrstiefel putzen, warme Gedanken machen, Hausapotheke aufräumen, mit der Katze spielen, Dinge bei ebay versteigern, andere Leute nerven, ins Theater gehen, ins Musical gehen, den Teppich mit Teppichschaum reinigen, Gemüse einlegen, Trübsal blasen, einen Regenspaziergang unternehmen, den Schreibtisch aufräumen, neue deutsche Todeskunst hören, ein Vogelhäuschen bauen, Tischdecken besticken, Pullover stricken, Trübsal blasen, dem Regentrofen zuhören, Backofen reinigen, Gitarre polieren, mit den Regen mitweinen, an etwas schönes denken, in die Gothicszene gehen, Skat spielen, ins Bett gehen, Hifi Anlage aufdrehen, Narben laut hören, am Kamin sitzen, mit Götzi spielen, mit Blacky spielen ;), Gedichte schreiben, Kuchen backen, vor der Infrarotlampe setzen, neue Rezepte ausprobieren, Gunther von Hagens Ausstellung besuchen, nach München fliegen und dort ins Theater gehen, ins Bergbaumuseum nach Bochum fahren, das Schokoladenmuseum in Köln besuchen, besser einen Unterricht vorbereiten,
25.01.2009 20:54 firefighter ist offline Homepage von firefighter Beiträge von firefighter suchen Nehmen Sie firefighter in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie firefighter in Ihre Kontaktliste ein
firemanntom
unregistriert


RE: Wie gut, dass es schlechtes Wetter gibt Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wie gut, dass es schlechtes Wetter gibt, dann kann man besser zu Hause rumschlenzen, da kann man Büroarbeiten erledigen, man kann stundenlang in der Badewanne liegen, die Werkstatt aufräumen, Sudoku spielen, mit Freunden telefonieren, im Internet surfen, DVD Abend machen, und Socken stopfen, bügeln,Wände streichen, dem Sauwetter zuschauen, barfuß durch den Regen gehen, den Wolken zusehen, seine CDs durchwühlen, im Feuerwehrlive Chat oder Forum schreiben,Kinder produzieren, die Regensachen auf Dichtigkeit im Freien überprüfen, nachschauen ob wir auch Wasser im Keller haben wie unsere Nachbarn,die meldeten auch schon:" Keller unter Wasser", Sachen im Keller vorbeugend hochstellen,die Tauchpumpe überprüfen, bei Regen den Kanalabfluß überprüfen, Sandsäcke füllen, dieses Spiel hier weiterspielen, Stauklappen nachsehen, kontrollieren ob der Flicken auf dem Gummistiefel dicht ist, den Außenborder fit machen, draußen duschen und braucht kein Geld zahlen für verwendetes Wasser,Barfuß im Regen gehn, danach heißen Kakao trinken, vor dem Kamin verweilen, ein Buch lesen,TH-Einsätze fahren,Schuhe Putzen, Strümpfe stopfen,Tapezieren, sich für die nächste Radio Sendung vorbereiten, ungearbeitete Arbeit erledigen,die Einkommenssteuer fertig machen, auf der chouch liegen, die Küchenschränke auswischen, Blumen umtopfen,Laminat verlegen, Schlagzeug spielen, in Online- Shops nach Weihnachtsgeschenken suchen, Gitarre spielen, micht mehr gebrauchte Kleidung aussortieren, bei ebay was ersteigern, mit Freunde über das Leben diskutieren, Adventskalender basteln, Faulenzen, Klavier spielen, die Möbel verschieben, den Kühlschrank auswischen, Risiko spielen, ein Gedicht auswendig lernen, Gespräche zu führen, das Badezimmer fliesen, ein Wellnesstag einlegen, Briefe schreiben, Basteln, gemütlich fern schauen, hinausgezögerten Arzttermin machen, auf dem Hometrainer trainieren, Spinnenweben im Keller entfernen, für die Schule lernen, den Ehemann nerven, bowlen gehen, im Schnee grillen, die Motorsäge reinigen, Röcke & Kleider nähen, zur Arbeit gehen, Betten abwischen, Wohnzimmer umdekorieren, Shoppen gehen, Gummistiefel kaufen, Regenschirm kaufen, die Festplatte formatieren, spammen, abwaschen, Ölwechsel machen, Motorrad putzen, Autoscheiben versiegeln, DVD Sammlung ordnen, nichts tun, die Gitarre stimmen, schlafen, ein Konzert in der Musikhalle besuchen, mit Schwert im ICQ plappern, ins Fitness-Studio gehen, deprimiert sein, einen Tanzkurs besuchen, Hallenbad besuchen, in der Sauna mal richtig schwitzen, Fitnesstudio besuchen, Essen gehen, Adventskranz binden, Tannenbaum schmücken, Geschenke einpacken, bügeln, das Treppenhaus tapezieren, das Schlagzeug entstauben, mit den Kindern Gemeinschaftsspiele spielen, das Gerätehaus aufräumen, mit coole Leute im chat quatschen, Filme auf DVD brennen, Geschichten schreiben, Skispringen im TV angucken, leute nerven, sich eine andere Frisur zulegen, Welness-Weekend planen, auf eine Schönheitsfarm fahren, Therme besuchen, zum Musikunterricht gehen, Klassentreffen besuchen, puzzeln, Fotoalben durchsehen, Bilder ins Album einkleben, Briefmarkenalbum ordnen, online shoppen, aufs Trimm dich Rad gehen, Kuchen backen, ins Auto setzen und irrlos herumfahren, basteln, Luftgewehre reinigen, Teppich verlegen, Kachelrillen reinigen, in den Zirkus gehen, Biotonne reinigen, Kratzbaum bauen, Kühlschrank auswischen, Mandoline spielen üben, Blockflöte spielen, Ikea Regal aufbauen, Tauchpumpen überprüfen, dem Regen zu sehen, Dart spielen, Kumpels zum Rommee einladen, Skat spielen, Mensch ärgere dich nicht spielen, Strippoker spielen, Swingerclub besuchen, zu einer Fernsehaufzeichnung fahren, Regenschirm kaufen, in die Sauna gehen, in den Süden fliegen, auf eine Gala gehen, Solarium benutzen, Werkzeug sortieren, Maxdome sehen, die Werkstatt ausfegen, Hallenfussball besuchen, das Wohnzimmer durchwischen, die Gummibaumblätter mit Milch abwischen, Wäsche waschen, den Schlafzimmerschrank auswischen, Feuerwehrstiefel putzen, warme Gedanken machen, Hausapotheke aufräumen, mit der Katze spielen, Dinge bei ebay versteigern, andere Leute nerven, ins Theater gehen, ins Musical gehen, den Teppich mit Teppichschaum reinigen, Gemüse einlegen, Trübsal blasen, einen Regenspaziergang unternehmen, den Schreibtisch aufräumen, neue deutsche Todeskunst hören, ein Vogelhäuschen bauen, Tischdecken besticken, Pullover stricken, Trübsal blasen, dem Regentrofen zuhören, Backofen reinigen, Gitarre polieren, mit den Regen mitweinen, an etwas schönes denken, in die Gothicszene gehen, Skat spielen, ins Bett gehen, Hifi Anlage aufdrehen, Narben laut hören, am Kamin sitzen, mit Götzi spielen, mit Blacky spielen ;), Gedichte schreiben, Kuchen backen, vor der Infrarotlampe setzen, neue Rezepte ausprobieren, Gunther von Hagens Ausstellung besuchen, nach München fliegen und dort ins Theater gehen, ins Bergbaumuseum nach Bochum fahren, das Schokoladenmuseum in Köln besuchen, besser einen Unterricht vorbereiten,Barfuß im Regen tanzen wir zu zweit,
02.02.2009 20:23
Götzi
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wie gut, dass es schlechtes Wetter gibt, dann kann man besser zu Hause rumschlenzen, da kann man Büroarbeiten erledigen, man kann stundenlang in der Badewanne liegen, die Werkstatt aufräumen, Sudoku spielen, mit Freunden telefonieren, im Internet surfen, DVD Abend machen, und Socken stopfen, bügeln,Wände streichen, dem Sauwetter zuschauen, barfuß durch den Regen gehen, den Wolken zusehen, seine CDs durchwühlen, im Feuerwehrlive Chat oder Forum schreiben,Kinder produzieren, die Regensachen auf Dichtigkeit im Freien überprüfen, nachschauen ob wir auch Wasser im Keller haben wie unsere Nachbarn,die meldeten auch schon:" Keller unter Wasser", Sachen im Keller vorbeugend hochstellen,die Tauchpumpe überprüfen, bei Regen den Kanalabfluß überprüfen, Sandsäcke füllen, dieses Spiel hier weiterspielen, Stauklappen nachsehen, kontrollieren ob der Flicken auf dem Gummistiefel dicht ist, den Außenborder fit machen, draußen duschen und braucht kein Geld zahlen für verwendetes Wasser,Barfuß im Regen gehn, danach heißen Kakao trinken, vor dem Kamin verweilen, ein Buch lesen,TH-Einsätze fahren,Schuhe Putzen, Strümpfe stopfen,Tapezieren, sich für die nächste Radio Sendung vorbereiten, ungearbeitete Arbeit erledigen,die Einkommenssteuer fertig machen, auf der chouch liegen, die Küchenschränke auswischen, Blumen umtopfen,Laminat verlegen, Schlagzeug spielen, in Online- Shops nach Weihnachtsgeschenken suchen, Gitarre spielen, micht mehr gebrauchte Kleidung aussortieren, bei ebay was ersteigern, mit Freunde über das Leben diskutieren, Adventskalender basteln, Faulenzen, Klavier spielen, die Möbel verschieben, den Kühlschrank auswischen, Risiko spielen, ein Gedicht auswendig lernen, Gespräche zu führen, das Badezimmer fliesen, ein Wellnesstag einlegen, Briefe schreiben, Basteln, gemütlich fern schauen, hinausgezögerten Arzttermin machen, auf dem Hometrainer trainieren, Spinnenweben im Keller entfernen, für die Schule lernen, den Ehemann nerven, bowlen gehen, im Schnee grillen, die Motorsäge reinigen, Röcke & Kleider nähen, zur Arbeit gehen, Betten abwischen, Wohnzimmer umdekorieren, Shoppen gehen, Gummistiefel kaufen, Regenschirm kaufen, die Festplatte formatieren, spammen, abwaschen, Ölwechsel machen, Motorrad putzen, Autoscheiben versiegeln, DVD Sammlung ordnen, nichts tun, die Gitarre stimmen, schlafen, ein Konzert in der Musikhalle besuchen, mit Schwert im ICQ plappern, ins Fitness-Studio gehen, deprimiert sein, einen Tanzkurs besuchen, Hallenbad besuchen, in der Sauna mal richtig schwitzen, Fitnesstudio besuchen, Essen gehen, Adventskranz binden, Tannenbaum schmücken, Geschenke einpacken, bügeln, das Treppenhaus tapezieren, das Schlagzeug entstauben, mit den Kindern Gemeinschaftsspiele spielen, das Gerätehaus aufräumen, mit coole Leute im chat quatschen, Filme auf DVD brennen, Geschichten schreiben, Skispringen im TV angucken, leute nerven, sich eine andere Frisur zulegen, Welness-Weekend planen, auf eine Schönheitsfarm fahren, Therme besuchen, zum Musikunterricht gehen, Klassentreffen besuchen, puzzeln, Fotoalben durchsehen, Bilder ins Album einkleben, Briefmarkenalbum ordnen, online shoppen, aufs Trimm dich Rad gehen, Kuchen backen, ins Auto setzen und irrlos herumfahren, basteln, Luftgewehre reinigen, Teppich verlegen, Kachelrillen reinigen, in den Zirkus gehen, Biotonne reinigen, Kratzbaum bauen, Kühlschrank auswischen, Mandoline spielen üben, Blockflöte spielen, Ikea Regal aufbauen, Tauchpumpen überprüfen, dem Regen zu sehen, Dart spielen, Kumpels zum Rommee einladen, Skat spielen, Mensch ärgere dich nicht spielen, Strippoker spielen, Swingerclub besuchen, zu einer Fernsehaufzeichnung fahren, Regenschirm kaufen, in die Sauna gehen, in den Süden fliegen, auf eine Gala gehen, Solarium benutzen, Werkzeug sortieren, Maxdome sehen, die Werkstatt ausfegen, Hallenfussball besuchen, das Wohnzimmer durchwischen, die Gummibaumblätter mit Milch abwischen, Wäsche waschen, den Schlafzimmerschrank auswischen, Feuerwehrstiefel putzen, warme Gedanken machen, Hausapotheke aufräumen, mit der Katze spielen, Dinge bei ebay versteigern, andere Leute nerven, ins Theater gehen, ins Musical gehen, den Teppich mit Teppichschaum reinigen, Gemüse einlegen, Trübsal blasen, einen Regenspaziergang unternehmen, den Schreibtisch aufräumen, neue deutsche Todeskunst hören, ein Vogelhäuschen bauen, Tischdecken besticken, Pullover stricken, Trübsal blasen, dem Regentrofen zuhören, Backofen reinigen, Gitarre polieren, mit den Regen mitweinen, an etwas schönes denken, in die Gothicszene gehen, Skat spielen, ins Bett gehen, Hifi Anlage aufdrehen, Narben laut hören, am Kamin sitzen, mit Götzi spielen, mit Blacky spielen ;), Gedichte schreiben, Kuchen backen, vor der Infrarotlampe setzen, neue Rezepte ausprobieren, Gunther von Hagens Ausstellung besuchen, nach München fliegen und dort ins Theater gehen, ins Bergbaumuseum nach Bochum fahren, das Schokoladenmuseum in Köln besuchen, besser einen Unterricht vorbereiten,Barfuß im Regen tanzen wir zu zweit, sich einen hinter die Binde kippen,
06.02.2009 16:10
Götzi
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wie gut, dass es schlechtes Wetter gibt, dann kann man besser zu Hause rumschlenzen, da kann man Büroarbeiten erledigen, man kann stundenlang in der Badewanne liegen, die Werkstatt aufräumen, Sudoku spielen, mit Freunden telefonieren, im Internet surfen, DVD Abend machen, und Socken stopfen, bügeln,Wände streichen, dem Sauwetter zuschauen, barfuß durch den Regen gehen, den Wolken zusehen, seine CDs durchwühlen, im Feuerwehrlive Chat oder Forum schreiben,Kinder produzieren, die Regensachen auf Dichtigkeit im Freien überprüfen, nachschauen ob wir auch Wasser im Keller haben wie unsere Nachbarn,die meldeten auch schon:" Keller unter Wasser", Sachen im Keller vorbeugend hochstellen,die Tauchpumpe überprüfen, bei Regen den Kanalabfluß überprüfen, Sandsäcke füllen, dieses Spiel hier weiterspielen, Stauklappen nachsehen, kontrollieren ob der Flicken auf dem Gummistiefel dicht ist, den Außenborder fit machen, draußen duschen und braucht kein Geld zahlen für verwendetes Wasser,Barfuß im Regen gehn, danach heißen Kakao trinken, vor dem Kamin verweilen, ein Buch lesen,TH-Einsätze fahren,Schuhe Putzen, Strümpfe stopfen,Tapezieren, sich für die nächste Radio Sendung vorbereiten, ungearbeitete Arbeit erledigen,die Einkommenssteuer fertig machen, auf der chouch liegen, die Küchenschränke auswischen, Blumen umtopfen,Laminat verlegen, Schlagzeug spielen, in Online- Shops nach Weihnachtsgeschenken suchen, Gitarre spielen, micht mehr gebrauchte Kleidung aussortieren, bei ebay was ersteigern, mit Freunde über das Leben diskutieren, Adventskalender basteln, Faulenzen, Klavier spielen, die Möbel verschieben, den Kühlschrank auswischen, Risiko spielen, ein Gedicht auswendig lernen, Gespräche zu führen, das Badezimmer fliesen, ein Wellnesstag einlegen, Briefe schreiben, Basteln, gemütlich fern schauen, hinausgezögerten Arzttermin machen, auf dem Hometrainer trainieren, Spinnenweben im Keller entfernen, für die Schule lernen, den Ehemann nerven, bowlen gehen, im Schnee grillen, die Motorsäge reinigen, Röcke & Kleider nähen, zur Arbeit gehen, Betten abwischen, Wohnzimmer umdekorieren, Shoppen gehen, Gummistiefel kaufen, Regenschirm kaufen, die Festplatte formatieren, spammen, abwaschen, Ölwechsel machen, Motorrad putzen, Autoscheiben versiegeln, DVD Sammlung ordnen, nichts tun, die Gitarre stimmen, schlafen, ein Konzert in der Musikhalle besuchen, mit Schwert im ICQ plappern, ins Fitness-Studio gehen, deprimiert sein, einen Tanzkurs besuchen, Hallenbad besuchen, in der Sauna mal richtig schwitzen, Fitnesstudio besuchen, Essen gehen, Adventskranz binden, Tannenbaum schmücken, Geschenke einpacken, bügeln, das Treppenhaus tapezieren, das Schlagzeug entstauben, mit den Kindern Gemeinschaftsspiele spielen, das Gerätehaus aufräumen, mit coole Leute im chat quatschen, Filme auf DVD brennen, Geschichten schreiben, Skispringen im TV angucken, leute nerven, sich eine andere Frisur zulegen, Welness-Weekend planen, auf eine Schönheitsfarm fahren, Therme besuchen, zum Musikunterricht gehen, Klassentreffen besuchen, puzzeln, Fotoalben durchsehen, Bilder ins Album einkleben, Briefmarkenalbum ordnen, online shoppen, aufs Trimm dich Rad gehen, Kuchen backen, ins Auto setzen und irrlos herumfahren, basteln, Luftgewehre reinigen, Teppich verlegen, Kachelrillen reinigen, in den Zirkus gehen, Biotonne reinigen, Kratzbaum bauen, Kühlschrank auswischen, Mandoline spielen üben, Blockflöte spielen, Ikea Regal aufbauen, Tauchpumpen überprüfen, dem Regen zu sehen, Dart spielen, Kumpels zum Rommee einladen, Skat spielen, Mensch ärgere dich nicht spielen, Strippoker spielen, Swingerclub besuchen, zu einer Fernsehaufzeichnung fahren, Regenschirm kaufen, in die Sauna gehen, in den Süden fliegen, auf eine Gala gehen, Solarium benutzen, Werkzeug sortieren, Maxdome sehen, die Werkstatt ausfegen, Hallenfussball besuchen, das Wohnzimmer durchwischen, die Gummibaumblätter mit Milch abwischen, Wäsche waschen, den Schlafzimmerschrank auswischen, Feuerwehrstiefel putzen, warme Gedanken machen, Hausapotheke aufräumen, mit der Katze spielen, Dinge bei ebay versteigern, andere Leute nerven, ins Theater gehen, ins Musical gehen, den Teppich mit Teppichschaum reinigen, Gemüse einlegen, Trübsal blasen, einen Regenspaziergang unternehmen, den Schreibtisch aufräumen, neue deutsche Todeskunst hören, ein Vogelhäuschen bauen, Tischdecken besticken, Pullover stricken, Trübsal blasen, dem Regentrofen zuhören, Backofen reinigen, Gitarre polieren, mit den Regen mitweinen, an etwas schönes denken, in die Gothicszene gehen, Skat spielen, ins Bett gehen, Hifi Anlage aufdrehen, Narben laut hören, am Kamin sitzen, mit Götzi spielen, mit Blacky spielen ;), Gedichte schreiben, Kuchen backen, vor der Infrarotlampe setzen, neue Rezepte ausprobieren, Gunther von Hagens Ausstellung besuchen, nach München fliegen und dort ins Theater gehen, ins Bergbaumuseum nach Bochum fahren, das Schokoladenmuseum in Köln besuchen, besser einen Unterricht vorbereiten,Barfuß im Regen tanzen wir zu zweit, sich einen hinter die Binde kippen,
06.02.2009 16:10
Troja Troja ist weiblich



images/avatars/avatar-146.gif
[meine Galerie]


Dabei seit: 07.11.2006
Beiträge: 989
Guthaben: 254.656 FeuerMark
Aktienbestand: 10 Stück
Herkunft: NRW


Themenstarter Thema begonnen von Troja


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wie gut, dass es schlechtes Wetter gibt, dann kann man besser zu Hause rumschlenzen, da kann man Büroarbeiten erledigen, man kann stundenlang in der Badewanne liegen, die Werkstatt aufräumen, Sudoku spielen, mit Freunden telefonieren, im Internet surfen, DVD Abend machen, und Socken stopfen, bügeln,Wände streichen, dem Sauwetter zuschauen, barfuß durch den Regen gehen, den Wolken zusehen, seine CDs durchwühlen, im Feuerwehrlive Chat oder Forum schreiben,Kinder produzieren, die Regensachen auf Dichtigkeit im Freien überprüfen, nachschauen ob wir auch Wasser im Keller haben wie unsere Nachbarn,die meldeten auch schon:" Keller unter Wasser", Sachen im Keller vorbeugend hochstellen,die Tauchpumpe überprüfen, bei Regen den Kanalabfluß überprüfen, Sandsäcke füllen, dieses Spiel hier weiterspielen, Stauklappen nachsehen, kontrollieren ob der Flicken auf dem Gummistiefel dicht ist, den Außenborder fit machen, draußen duschen und braucht kein Geld zahlen für verwendetes Wasser,Barfuß im Regen gehn, danach heißen Kakao trinken, vor dem Kamin verweilen, ein Buch lesen,TH-Einsätze fahren,Schuhe Putzen, Strümpfe stopfen,Tapezieren, sich für die nächste Radio Sendung vorbereiten, ungearbeitete Arbeit erledigen,die Einkommenssteuer fertig machen, auf der chouch liegen, die Küchenschränke auswischen, Blumen umtopfen,Laminat verlegen, Schlagzeug spielen, in Online- Shops nach Weihnachtsgeschenken suchen, Gitarre spielen, micht mehr gebrauchte Kleidung aussortieren, bei ebay was ersteigern, mit Freunde über das Leben diskutieren, Adventskalender basteln, Faulenzen, Klavier spielen, die Möbel verschieben, den Kühlschrank auswischen, Risiko spielen, ein Gedicht auswendig lernen, Gespräche zu führen, das Badezimmer fliesen, ein Wellnesstag einlegen, Briefe schreiben, Basteln, gemütlich fern schauen, hinausgezögerten Arzttermin machen, auf dem Hometrainer trainieren, Spinnenweben im Keller entfernen, für die Schule lernen, den Ehemann nerven, bowlen gehen, im Schnee grillen, die Motorsäge reinigen, Röcke & Kleider nähen, zur Arbeit gehen, Betten abwischen, Wohnzimmer umdekorieren, Shoppen gehen, Gummistiefel kaufen, Regenschirm kaufen, die Festplatte formatieren, spammen, abwaschen, Ölwechsel machen, Motorrad putzen, Autoscheiben versiegeln, DVD Sammlung ordnen, nichts tun, die Gitarre stimmen, schlafen, ein Konzert in der Musikhalle besuchen, mit Schwert im ICQ plappern, ins Fitness-Studio gehen, deprimiert sein, einen Tanzkurs besuchen, Hallenbad besuchen, in der Sauna mal richtig schwitzen, Fitnesstudio besuchen, Essen gehen, Adventskranz binden, Tannenbaum schmücken, Geschenke einpacken, bügeln, das Treppenhaus tapezieren, das Schlagzeug entstauben, mit den Kindern Gemeinschaftsspiele spielen, das Gerätehaus aufräumen, mit coole Leute im chat quatschen, Filme auf DVD brennen, Geschichten schreiben, Skispringen im TV angucken, leute nerven, sich eine andere Frisur zulegen, Welness-Weekend planen, auf eine Schönheitsfarm fahren, Therme besuchen, zum Musikunterricht gehen, Klassentreffen besuchen, puzzeln, Fotoalben durchsehen, Bilder ins Album einkleben, Briefmarkenalbum ordnen, online shoppen, aufs Trimm dich Rad gehen, Kuchen backen, ins Auto setzen und irrlos herumfahren, basteln, Luftgewehre reinigen, Teppich verlegen, Kachelrillen reinigen, in den Zirkus gehen, Biotonne reinigen, Kratzbaum bauen, Kühlschrank auswischen, Mandoline spielen üben, Blockflöte spielen, Ikea Regal aufbauen, Tauchpumpen überprüfen, dem Regen zu sehen, Dart spielen, Kumpels zum Rommee einladen, Skat spielen, Mensch ärgere dich nicht spielen, Strippoker spielen, Swingerclub besuchen, zu einer Fernsehaufzeichnung fahren, Regenschirm kaufen, in die Sauna gehen, in den Süden fliegen, auf eine Gala gehen, Solarium benutzen, Werkzeug sortieren, Maxdome sehen, die Werkstatt ausfegen, Hallenfussball besuchen, das Wohnzimmer durchwischen, die Gummibaumblätter mit Milch abwischen, Wäsche waschen, den Schlafzimmerschrank auswischen, Feuerwehrstiefel putzen, warme Gedanken machen, Hausapotheke aufräumen, mit der Katze spielen, Dinge bei ebay versteigern, andere Leute nerven, ins Theater gehen, ins Musical gehen, den Teppich mit Teppichschaum reinigen, Gemüse einlegen, Trübsal blasen, einen Regenspaziergang unternehmen, den Schreibtisch aufräumen, neue deutsche Todeskunst hören, ein Vogelhäuschen bauen, Tischdecken besticken, Pullover stricken, Trübsal blasen, dem Regentropfen zuhören, Backofen reinigen, Gitarre polieren, mit den Regen mitweinen, an etwas schönes denken, in die Gothicszene gehen, Skat spielen, ins Bett gehen, Hifi Anlage aufdrehen, Narben laut hören, am Kamin sitzen, mit Götzi spielen, mit Blacky spielen ;), Gedichte schreiben, Kuchen backen, vor der Infrarotlampe setzen, neue Rezepte ausprobieren, Gunther von Hagens Ausstellung besuchen, nach München fliegen und dort ins Theater gehen, ins Bergbaumuseum nach Bochum fahren, das Schokoladenmuseum in Köln besuchen, besser einen Unterricht vorbereiten,Barfuß im Regen tanzen wir zu zweit, sich einen hinter die Binde kippen, seine umfangreiche Musiksammlung bearbeiten

__________________
Jeder gute Freund war am Anfang ein Fremder

Wohin du auch gehst, geh mit Deinem ganzen Herzen

16.02.2009 19:02 Troja ist offline E-Mail an Troja senden Homepage von Troja Beiträge von Troja suchen Nehmen Sie Troja in Ihre Freundesliste auf
Seiten (20): « erste ... « vorherige 18 19 [20] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Feuerwehrlive - die BOS-Community » LifeStyle und OffTopic » Off Topic » Mitglieder Spiele » Wie gut, dass es schlechtes Wetter gibt

Views heute: 1.401 | Views gestern: 1.724 | Views gesamt: 34.536.668
secure-graphic.de
Board Blocks: 682.277 | Spy-/Malware: 56.170 | Bad Bot: 3.236 | Flooder: 920.668 | httpbl: 14
CT Security System 10.1.6 © 2006-2018 Security & GraphicArt

 


Einkaufen bei Amazon.de

Ranking-Hits


www.retter-radio.de Musik nicht nur für Alltagsretter
Wir retten Euch aus dem Alltag und löschen Eure schlechte Laune

www.forum-steinhagen.de Unabhängiges Unterhaltungs- und Infoforum für Steinhagen und Umgebung

Impressum


Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH
Nova-Welt Nova-Master