unsere besten emails
Feuerwehrlive - die BOS-Community
» Registrierung | Kalender | Team | Suche | Hilfe | Chat | Spiele | Partner | Radio | Forum | Portal

Lieber Besucher, schön das du uns gefunden hast, du kannst dich bei uns einfach und kostenlos anmelden.

Feuerwehrlive - die BOS-Community » Fachthematik und Hilfsorganisationen » Hilfsorganisationen » Wasserrrettung » Seenotretter holen Angler von untergehender Motoryacht » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Der Bereich für die DLRG, Rettungstaucher und DGzRS
Erster Beitrag | Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Zum Ende der Seite springen Seenotretter holen Angler von untergehender Motoryacht 1 Bewertungen - Durchschnitt: 10,001 Bewertungen - Durchschnitt: 10,001 Bewertungen - Durchschnitt: 10,001 Bewertungen - Durchschnitt: 10,001 Bewertungen - Durchschnitt: 10,00
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Tappi Tappi ist männlich



images/avatars/avatar-267.gif
[meine Galerie]


Dabei seit: 21.05.2006
Beiträge: 4.308
Guthaben: 619.989 FeuerMark
Aktienbestand: 15 Stück
Realer Name: Stefan
Herkunft: Steinhagen




Beitrag Seenotretter holen Angler von untergehender Motoryacht Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sechs Männer im Alter zwischen 30 und 40 Jahren sind heute Mittag, Freitag, 31.8.2007, von der Besatzung des Seenotrettungsbootes NAUSIKAA, Station Vitte / Hiddensee, von ihrer sinkenden Motoryacht gerettet worden.

Über die Rettungsleitstelle Bergen (Rügen) erreichte die SEENOTLEITUNG BREMEN der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) um 10.20 Uhr die Information, dass ein Anrufer per Handy durchgegeben habe, sein Schiff mit sechs Personen an Bord habe einen Wassereinbruch. Außerdem wurde eine Position etwa sechs Seemeilen (ca. zehn Kilometer) nördlich von Hiddensee genannt.

Die SEENOTLEITUNG alarmierte umgehend das Seenotrettungsboot NAUSIKAA, das zehn Minuten später mit zwei Mann Besatzung (Nils Gottschalk und Carsten Berlin) auslief. Jeder Versuch, den Handyanrufer zu erreichen, scheiterte.

Gegen 11.15 Uhr erreichte die NAUSIKAA bei starkem Wind bis sieben Beaufort (bis 60 km/h) und starkem Seegang die angegebene Position. Zu diesem Zeitpunkt befanden sich drei der Männer am Wrack mit Rettungswesten seit knapp einer Stunde im Wasser, drei Männer ohne Rettungswesten hielten sich am Bugkorb der Motoryacht fest, der gerade noch über Wasser ragte.

Über die Bergepforte wurden die sechs an Bord genommen, wobei sie kaum noch aktiv an ihrer Rettung teilnehmen konnten. Nils Gottschalk forderte umgehend einen Notarzt zur Untersuchung der Schiffbrüchigen an, die aufgrund des starken Seegangs auf dem Rückweg unter starker Seekrankheit litten.

Der kurz nach der NAUSIKAA eingetroffene Hubschrauber „Merlin“ markierte für das nachkommende Mehrzweckschiff „Arkona“ der Wasser- und Schifffahrtsdirektion zwischenzeitlich die Untergangsstelle. Die „Arkona“ sicherte das Wrack der 7,60m langen Motoryacht.

In Schaprode wurden die sechs Schiffbrüchigen in ärztliche Obhut übergeben. Sie verabschiedeten sich von ihren Rettern mit den Worten: „Danke für unseren zweiten Geburtstag…“

Bereits in der vergangenen Nacht hatte die Besatzung des Seenotkreuzers ARKONA / Station Warnemünde nach einem MAYDAY-Ruf einer Segelyacht vor Gedser (Dänemark) zu Hilfe kommen müssen. Das Schiff mit einem älteren Ehepaar an Bord auf dem Weg von Hiddensee nach Fehmarn hatte in der Nacht einen plötzlichen Wassereinbruch.

Der 200 Meter lange Tanker „Sea Devil“ nahm den Havaristen längsseits und wartete, bis zwei dänische Rettungsschiffe eingetroffen waren. Diese übergaben die Yacht an den Seenotkreuzer ARKONA. Nachdem der Wassereinbruch gestoppt werden konnte, nahm die ARKONA die Yacht im Schlepp mit nach Warnemünde. Das Ehepaar blieb unverletzt.

__________________



Erst wenn das letzte Feuerwehrfahrzeug eingespart,
der letzte Arbeitsplatz am Ort ins Ausland abgewandert ist,
werdet ihr euch bewusst werden,
dass man mit Geld allein ein Feuer nicht löschen kann.



18.09.2007 19:34 Tappi ist offline E-Mail an Tappi senden Homepage von Tappi Beiträge von Tappi suchen Nehmen Sie Tappi in Ihre Freundesliste auf
firejumper firejumper ist männlich
Haudegen


images/avatars/avatar-62.gif
[meine Galerie]


Dabei seit: 02.08.2007
Beiträge: 242
Guthaben: 98.569 FeuerMark
Aktienbestand: 0 Stück
Realer Name: ADOLF
Herkunft: Florian Kreis Aachen 1 NRW
Hilfsorganisation: Feuerwehr




RE: Seenotretter holen Angler von untergehender Motoryacht Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Tappi,
hallo Leute,

hier auf diesem Weg mal ein dickes Lob an die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS),
die auch eine lobenswerte Arbeit verrichtet.

__________________
LG Adolf (firejumper)
mit Idealismus Feuerwehrmann (STÄDTEREGION AACHEN)
18.09.2007 21:56 firejumper ist offline E-Mail an firejumper senden Homepage von firejumper Beiträge von firejumper suchen Nehmen Sie firejumper in Ihre Freundesliste auf
Tappi Tappi ist männlich



images/avatars/avatar-267.gif
[meine Galerie]


Dabei seit: 21.05.2006
Beiträge: 4.308
Guthaben: 619.989 FeuerMark
Aktienbestand: 15 Stück
Realer Name: Stefan
Herkunft: Steinhagen


Themenstarter Thema begonnen von Tappi


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Jap von mir auch ein ganz dickes Lob daumen daumen daumen

__________________



Erst wenn das letzte Feuerwehrfahrzeug eingespart,
der letzte Arbeitsplatz am Ort ins Ausland abgewandert ist,
werdet ihr euch bewusst werden,
dass man mit Geld allein ein Feuer nicht löschen kann.



18.09.2007 22:17 Tappi ist offline E-Mail an Tappi senden Homepage von Tappi Beiträge von Tappi suchen Nehmen Sie Tappi in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Feuerwehrlive - die BOS-Community » Fachthematik und Hilfsorganisationen » Hilfsorganisationen » Wasserrrettung » Seenotretter holen Angler von untergehender Motoryacht

Views heute: 1.882 | Views gestern: 8.170 | Views gesamt: 34.491.087
secure-graphic.de
Board Blocks: 681.367 | Spy-/Malware: 56.150 | Bad Bot: 3.234 | Flooder: 919.000 | httpbl: 14
CT Security System 10.1.6 © 2006-2018 Security & GraphicArt

 


Einkaufen bei Amazon.de

Ranking-Hits


www.retter-radio.de Musik nicht nur für Alltagsretter
Wir retten Euch aus dem Alltag und löschen Eure schlechte Laune

www.forum-steinhagen.de Unabhängiges Unterhaltungs- und Infoforum für Steinhagen und Umgebung

Impressum


Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH
Nova-Welt Nova-Master