unsere besten emails
Feuerwehrlive - die BOS-Community
» Registrierung | Kalender | Team | Suche | Hilfe | Chat | Spiele | Partner | Radio | Forum | Portal

Lieber Besucher, schön das du uns gefunden hast, du kannst dich bei uns einfach und kostenlos anmelden.

Feuerwehrlive - die BOS-Community » Fachthematik und Hilfsorganisationen » Fachthematik » Funktechnik » Digitale Melder - teuer wie sau aber dennoch billig » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Alles über den Funk
Erster Beitrag | Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste »
Zum Ende der Seite springen Digitale Melder - teuer wie sau aber dennoch billig 2 Bewertungen - Durchschnitt: 10,002 Bewertungen - Durchschnitt: 10,002 Bewertungen - Durchschnitt: 10,002 Bewertungen - Durchschnitt: 10,002 Bewertungen - Durchschnitt: 10,00
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Tappi Tappi ist männlich



images/avatars/avatar-267.gif
[meine Galerie]


Dabei seit: 21.05.2006
Beiträge: 4.339
Guthaben: 635.961 FeuerMark
Aktienbestand: 15 Stück
Realer Name: Stefan
Herkunft: Steinhagen




Digitale Melder - teuer wie sau aber dennoch billig Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich muss mich mal eben über diese "teuren" aber dennoch billigen digitalen melder von Swissphone aufregen.

1. Nachteil, die Teile sind aus billigem nicht robustem Plastik
2. Nachteil, man kann die Teile nicht mehr reinigen, da man sie nicht aus einander bauen kann und wenn = hat man klotten da es aus billigem Plastik ist

Und 3. überwiegend Netzsuche

Dies sind die 3 Nachteile die mein Melder hat und neuerdings ist das Teil sogar noch leiser geworden, der war am Anfang schon total leise das ich den Nachts kaum gehört habe und jetzt ist er noch leiser geworden. Wahrscheinlich kommt das von der Arbeit her, der würde wohl wieder lauter sein, wenn man den mal reinigen könnte, aber geht ja nicht da man nicht mehr dran kommt an die Stellen.



Geht nichts über den Pageboy, total robost gewesen und man konnte den reinigen!!
Und der war auch das Geld wert, nicht so wie diese billigen digitalen Melder kotz
Der letzte Schrott ist das, meinen nehme ich schon nicht mehr mit zur Arbeit - da mich das Teil auf die Palme bringt wegen dem dauernden ein und ausloggen, weil ich kein Empfang habe und das mitten im Kreis Gütersloh lach vogel

Und überhaupt wieso wurde diese digitale Alarmierung eigentlich eingeführt??

Die analoge Infrastruktur steht doch also warum denn nicht auch beim DIgitalfunk analog alarmieren? Gerade ab dem mittelgebierge wird es doch sehr kostenintensiv, braucht man doch sehr viele DAU's. Ich habe von Lk's gehört, die umgerüstet haben, und im Angebot die Rede von 3-5 Daus war und dann in der Realisierung musste das 3 fache angeschafft werden.
Und ob ich den Text jetzt in Worten oder Schrift übermittelt bekomme ist ja mal egal. Meistens ist es eh anderst. Und im Alarmfax steht auch alles drin was ich wissen muss.


Bei uns im Kreis haben einige Komunen anfangs die digitale Alarmierung eingeführt gehabt, aber da sie gemerkt haben das es der größte Müll (zur zeit) ist haben sie wieder auf analog umgestellt.

__________________



Erst wenn das letzte Feuerwehrfahrzeug eingespart,
der letzte Arbeitsplatz am Ort ins Ausland abgewandert ist,
werdet ihr euch bewusst werden,
dass man mit Geld allein ein Feuer nicht löschen kann.



15.11.2007 22:40 Tappi ist offline E-Mail an Tappi senden Homepage von Tappi Beiträge von Tappi suchen Nehmen Sie Tappi in Ihre Freundesliste auf
Stix
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Gut, dass wir zu den letzten gehören werden die den Digitalfunk bekommen werden. Das ganze erinnert mich daran als bei uns im Landkreis die Gleichwelle eingeführt worden ist, wir sind 4! Jahre lang immer wieder bestimmte Strecken abgefahren damit ermittelt werden konnte ob des jetzt geht oder nicht. Und beim Digitalfunk wird es wohl nicht anders werden, besondes wenn man des mal öffentlich macht in der Bevölkerung warum die Feuerwehr aufeinmal da und dort nen Handymasten braucht ;)
16.11.2007 00:19
Tappi Tappi ist männlich



images/avatars/avatar-267.gif
[meine Galerie]


Dabei seit: 21.05.2006
Beiträge: 4.339
Guthaben: 635.961 FeuerMark
Aktienbestand: 15 Stück
Realer Name: Stefan
Herkunft: Steinhagen


Themenstarter Thema begonnen von Tappi


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Jap das wird noch recht lustig werden. Vor allem was das kosten wird und schon gekostet hat.

Das analoge tat es jahrelang wieso wird das auf einmal abgeschafft, aus welchem Grund? Damit es sicherer wird, abhörsicherer?? Abhörsicher ist garnichts!

Und irgendwo gab es ja bereits einen Fall, wo die Feuerwehr nicht von der Leitstelle alarmiert wurde, sondern von einem Hacker. Somit ist also auch die Alarmierung alles andere als sicher.

In meinen Augen ist das analoge das sicherste.


Ist doch genauso wie mit Antiviren Programme usw. es wird auf beiden Seiten immer weiter entwickelt, Viren und Antivirenprogramme. So wird das ganze auch beim Digitalfunk bzw. beim Digitalalarm sein.

Und dafür werden Millionen von gelder verschwendet vogel


Bestes Beispiel die Vorratsspeicherung dreh

__________________



Erst wenn das letzte Feuerwehrfahrzeug eingespart,
der letzte Arbeitsplatz am Ort ins Ausland abgewandert ist,
werdet ihr euch bewusst werden,
dass man mit Geld allein ein Feuer nicht löschen kann.



16.11.2007 01:20 Tappi ist offline E-Mail an Tappi senden Homepage von Tappi Beiträge von Tappi suchen Nehmen Sie Tappi in Ihre Freundesliste auf
Firechief30
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja dann kann Ich mich @tappi nur anschliessen,dieser digitale Kram ist völlig schwachsinninig.Ich hab es ja schon mal gesagt,es nichts über den PB 2 den Ich noch bis zum Enden der analogen Alamierung haben werde.

Und Abhörsicher ist es schon lang nicht,da ich letztens in einer Zeitschrift,glaub es war der Funkempfang !da gibt es jetzt einen neuen Scanner der auf Digital ist.

Und erstmal die kosten für die Umstellung,allein schon von den Millionen Sirenen die in Deutschland in Betrieb sind.
16.11.2007 06:26
firemanntom
unregistriert


RE: Digitale Melder - teuer wie sau aber dennoch billig Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wer von Euch hat denn schon Digitale 2m +4m Funkgeräte?

Und seid ihr zufrieden damit?
17.12.2007 12:27
Tappi Tappi ist männlich



images/avatars/avatar-267.gif
[meine Galerie]


Dabei seit: 21.05.2006
Beiträge: 4.339
Guthaben: 635.961 FeuerMark
Aktienbestand: 15 Stück
Realer Name: Stefan
Herkunft: Steinhagen


Themenstarter Thema begonnen von Tappi


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Digitale Funkgeräte haben wir noch nicht und wenn ich ehrlich bin, brauchen die auch garnicht erst kommen.

Ach ja ab heute werde ich meinen Melder wieder zu Hause lassen, ich nehm den zur Arbeit nicht mehr mit. Das ewige gepiepe wenn der kein Netz hat geht mir so langsam auf den Senkel wut
Das schlimme ist aber das man diesen bescheuerten Warnton niergendswo abschalten kann, laß den doch Netzsuche haben mir doch egal aber dann soll das Teil still sein und nicht alle paar Minuten piepen mad

Somit werde ich den nicht mehr mit zur Arbeit nehmen, da richte ich mir lieber wieder FMS32Pro ein und laß mich übers Handy alarmieren - das ist sogar billiger

__________________



Erst wenn das letzte Feuerwehrfahrzeug eingespart,
der letzte Arbeitsplatz am Ort ins Ausland abgewandert ist,
werdet ihr euch bewusst werden,
dass man mit Geld allein ein Feuer nicht löschen kann.



13.02.2008 15:55 Tappi ist offline E-Mail an Tappi senden Homepage von Tappi Beiträge von Tappi suchen Nehmen Sie Tappi in Ihre Freundesliste auf
Firechief30
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Digitale Funkgeräte haben wir noch nicht und wenn ich ehrlich bin, brauchen die auch garnicht erst kommen.


Wir auch noch nicht.
13.02.2008 16:19
Paramedic
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@Tappi welchen Digi-Melder hast du denn? Denn dann könnte ich dir wegen der Netzsuche weiterhelfen, ist ne programmier Sache. Kannst dich ja per ICQ melden dann kann ich dir weiterhelfen.

Desweiteren gebe ich dir Recht es gibt nichts über den alten Pagerboy, aber so schlecht sind die Melder von Swissphone auch nicht, man bekommt sie schon sauer vorausgestezt man hat das passende Zubehör hehe . Aber Swissphone hat schon mit BOSS-Baureihe einen recht rohbusten Melder heraus gebracht. Er ist nicht so anfällig wie der PATRON, Quattro usw. ausser er wird von einem Traktor überrollt, denn so einen hab ich bei mir auf der Arbeit liegen. Aber um sowas zuverhindern sollte man den Melder in einer Tasche tragen oder wenn man zum Einsatz fährt sollte man ihn im Geräte lassen.
13.02.2008 17:12
Tappi Tappi ist männlich



images/avatars/avatar-267.gif
[meine Galerie]


Dabei seit: 21.05.2006
Beiträge: 4.339
Guthaben: 635.961 FeuerMark
Aktienbestand: 15 Stück
Realer Name: Stefan
Herkunft: Steinhagen


Themenstarter Thema begonnen von Tappi


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mein alter Pageboy is mir mal aus der Latztasche gefallen und einen ca. 3 Stockwerke langen absturz gemacht grins der lief trotzdem noch

Laß mal einen von diesen plastikmelder aus der Höhe fallen, anschl. hast nen 6 Millionen Puzzle lach

So nun aber mal im ernst, ich hab den Boss von Swissphone frag mich nicht nach der Nummer mhm
Der Klipp ist auch wieder kaputt, da ist diese Plasitnase abgebrochen, somit kann der beim laufen auch schon mal aus der Tasche flattern.

__________________



Erst wenn das letzte Feuerwehrfahrzeug eingespart,
der letzte Arbeitsplatz am Ort ins Ausland abgewandert ist,
werdet ihr euch bewusst werden,
dass man mit Geld allein ein Feuer nicht löschen kann.



13.02.2008 20:49 Tappi ist offline E-Mail an Tappi senden Homepage von Tappi Beiträge von Tappi suchen Nehmen Sie Tappi in Ihre Freundesliste auf
Paramedic
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@Tappi also du hast den BOSS 900 (den haben wir alle im Lz.) da kann ich dir wegen der Netzsuche weiterhelfen und auch mit dem Klipp kann ich dir evtl. helfen, müssten uns nur mal kurzschließen. Wie gesagt meld dich einfach per ICQ.
13.02.2008 21:35
Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Feuerwehrlive - die BOS-Community » Fachthematik und Hilfsorganisationen » Fachthematik » Funktechnik » Digitale Melder - teuer wie sau aber dennoch billig

Views heute: 7.639 | Views gestern: 5.979 | Views gesamt: 35.517.298
secure-graphic.de
Board Blocks: 664.326 | Spy-/Malware: 55.439 | Bad Bot: 280 | Flooder: 670.612 | httpbl: 14
CT Security System 10.1.6 © 2006-2018 Security & GraphicArt

 


Einkaufen bei Amazon.de

Ranking-Hits


www.retter-radio.de Musik nicht nur für Alltagsretter
Wir retten Euch aus dem Alltag und löschen Eure schlechte Laune

www.forum-steinhagen.de Unabhängiges Unterhaltungs- und Infoforum für Steinhagen und Umgebung

Impressum


Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH
Nova-Welt Nova-Master