unsere besten emails
Feuerwehrlive - die BOS-Community
» Registrierung | Kalender | Team | Suche | Hilfe | Chat | Spiele | Partner | Radio | Forum | Portal

Lieber Besucher, schön das du uns gefunden hast, du kannst dich bei uns einfach und kostenlos anmelden.

Feuerwehrlive - die BOS-Community » Fachthematik und Hilfsorganisationen » Fachthematik » Technische Hilfe » VU Einsatz eingeklemmte Person » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Alles zum Thema Technische Hilfeleistung
Erster Beitrag | Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Zum Ende der Seite springen VU Einsatz eingeklemmte Person 1 Bewertungen - Durchschnitt: 10,001 Bewertungen - Durchschnitt: 10,001 Bewertungen - Durchschnitt: 10,001 Bewertungen - Durchschnitt: 10,001 Bewertungen - Durchschnitt: 10,00
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Tappi Tappi ist männlich



images/avatars/avatar-267.gif
[meine Galerie]


Dabei seit: 21.05.2006
Beiträge: 4.308
Guthaben: 619.989 FeuerMark
Aktienbestand: 15 Stück
Realer Name: Stefan
Herkunft: Steinhagen




pfeil VU Einsatz eingeklemmte Person Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wir haben gestern beim Dienst 2 DVDs geschaut, die eine DVD handelte davon, wie man einen PKW sichert und halt wie man zu dem Patienten vordringt und wie man ihn rettet. War sehr interessant, wir werden nun einiges bei uns ändern und dann wollen wir auch genauso anfangen zu üben und natürlich auch bei den Einsätzen so vorgehen.

Auch eine Plane soll eingeführt werden, wo dann geräte drauf abgelegt werden sollen, aber wie genau das nun geplant ist bei uns, ist noch unklar.

Auf jeden Fall sollte es ja so sein, das der Gruppenführer erkunden geht und die Mannschaft derweil schon alle möglichen Geräte rausholt und parat legt.
Und wenn man bedenkt das man mit 5 bzw. 8 Mann ist, da sollte dies eigentlich in der Zeit zu schaffens ein in der der Gruppenführer erkunden geht.


Nun denn soviel dazu, wie handhabt ihr dies ganze, wie läuft so ein VU Einsatz mit eingeklemmter Person bei euch ab?

__________________



Erst wenn das letzte Feuerwehrfahrzeug eingespart,
der letzte Arbeitsplatz am Ort ins Ausland abgewandert ist,
werdet ihr euch bewusst werden,
dass man mit Geld allein ein Feuer nicht löschen kann.



22.09.2006 14:46 Tappi ist offline E-Mail an Tappi senden Homepage von Tappi Beiträge von Tappi suchen Nehmen Sie Tappi in Ihre Freundesliste auf
firemanntom
unregistriert


RE: VU Einsatz eingeklemmte Person Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo an Alle und einen schönen dritten Advent

Auch wir haben angefangen mit DVD und anderer Literatur uns ein Konzept zu erarbeiten. Mitlerweile läuft es schon sehr gut zwischen dem Rettungsdienst des Kreises und unserer Manschaft. Wie auch an dem gestrigen Morgen.

ES WAR EINMAL:

"Zwei schwer und ein leicht Verletzter, ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls der sich am Morgen in Sch. ereignete. Um 8:07 wurden die Löschgruppen W. und Sch. über Sirene und Meldeempfänger alarmiert. Im Kreuzungsbereich Aulflucht/ Am Bierbäumchen stießen ein Geländewagen und ein Ford Kombi zusammen. Beide Fahrer wurden mit dem Rettungsdienst in die umliegenden Krankenhäuser gebracht. Die Beifahrerin des Fords wurde nach Notärztlicher Versorgung in eine Spezialklinik nach Dortmund geflogen. Da keine Person im Fahrzeug eingeklemmt war, sicherte die Feuerwehr den Brandschutz und unterstützte den Rettungsdienst. Die Löschgruppe Welver unter der Leitung von OBM Dirk Fischer rückte gegen 9:30 Uhr zum Gerätehaus ab." (copy LG.Welver)

Fahrer und Beifahrerin klagten über Schmerzen in der Wirbelsäule. Beide waren nicht wie anfänglich gemeldet eingeklemmt. Vor Ort war ein NEF und RTW. Es wurde das weitere Vorgehen abgestimmt und man war sich einig das Dach abzunehmen um die beiden schonungsvoll zu retten. Die Geräte lagen bereit, die Fenster waren schon abgeklebt, als der RTH einschwebte. Die beiden Ärzte sprachen mit einander und es wurde plötzlich sehr laut im Bereich deer Verletzten. Die Herren hatten kompetenz probleme. Der NA vom RTH wollte nicht warten bis das Dach ab war. Er ging zur Fahrerseite und forderte den Fahrer auf, ( er stand unter Schock und trug einen Stiffnec)doch aus dem Auto auszusteigen.
Der erste NA bekam einen Wutanfall als er das sah, schmiss seine Spritzen und die Infusion auf die Strasse und ging zu seinem Fahrzeug. Der Fahrer stand schwankend bis man ihn an den Grabenrand setzte. Auch die Frau, die schon mit einem Kett versorgt war wurde dann durch diesen Arzt mit 2 weiteren Personen aus dem Auto seitwärts gehoben. Sie wurde nach der Versorgun g mit dem RTH in die Klinik geflogen mit der Diagnose "Wirbelsäulentrauma". Tja nach dem alle Patienten transpotiert waren, fuhren die Besatzungen unter kopfschütteln in die Wachen zurück

Tja da helfen alle Übungen und schönen DVD nix, wenn man so einen "kompetenten NA " an die Einsatzstelle bekommt. Wir haben gestern Abend nochmal mit unseren Kollegen vom Rettungsdienst die bei uns auf der Wache stationiert sind gesprochen aber auch sie haben das nicht verstanden. Es fing alles so gut an.
16.12.2006 17:49
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Feuerwehrlive - die BOS-Community » Fachthematik und Hilfsorganisationen » Fachthematik » Technische Hilfe » VU Einsatz eingeklemmte Person

Views heute: 213 | Views gestern: 3.700 | Views gesamt: 34.289.725
secure-graphic.de
Board Blocks: 677.142 | Spy-/Malware: 56.028 | Bad Bot: 3.219 | Flooder: 868.001 | httpbl: 14
CT Security System 10.1.6 © 2006-2018 Security & GraphicArt

 


Einkaufen bei Amazon.de

Ranking-Hits


www.retter-radio.de Musik nicht nur für Alltagsretter
Wir retten Euch aus dem Alltag und löschen Eure schlechte Laune

www.forum-steinhagen.de Unabhängiges Unterhaltungs- und Infoforum für Steinhagen und Umgebung

Impressum


Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH
Nova-Welt Nova-Master