unsere besten emails
Feuerwehrlive - die BOS-Community
» Registrierung | Kalender | Team | Suche | Hilfe | Chat | Spiele | Partner | Radio | Forum | Portal

Lieber Besucher, schön das du uns gefunden hast, du kannst dich bei uns einfach und kostenlos anmelden.

Feuerwehrlive - die BOS-Community » Fachthematik und Hilfsorganisationen » Hilfsorganisationen » Rettungsdienste » Fahrlässige Körperverletzung: Geldstrafe für den Leiter einer Rettungshundestaffel » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Der Bereich für alle Rettungsdienste
Erster Beitrag | Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Zum Ende der Seite springen Fahrlässige Körperverletzung: Geldstrafe für den Leiter einer Rettungshundestaffel
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
firefighterBB firefighterBB ist männlich
Junger Rumtreiber


images/avatars/avatar-65.gif
[meine Galerie]


Dabei seit: 09.10.2011
Beiträge: 55
Guthaben: 39.810 FeuerMark
Aktienbestand: 0 Stück
Realer Name: Tomi




Pfeil Fahrlässige Körperverletzung: Geldstrafe für den Leiter einer Rettungshundestaffel Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wegen fahrlässiger Körperverletzung erhielt der Leiter einer Rettungshundestaffel einen Strafbefehl mit einer Geldstrafe in vierstelliger Höhe.

Eine Rettungshundestaffel des DRK führte am 15.10.2011 auf einem Abbruchgelände einer Firma in Backnang (Rems-Murr-Kreis) eine Übung durch. Angehörige der Jugendfeuerwehr Aspach unterstützen diese Übung als Komparsen. Einer der Jugendliche wollte sich im Generatorgebäude verstecken. Er klettere im Schaltraum auf einen Schaltschrank und griff dabei an die darüber verlaufenden Starkstrom-Leitungsstäbe. Der 15-Jährige erlitt dabei einen heftigen Stromschlag stürzte herab und erlitt einen Knochenbruch.

Für das frei zugängliche Abbruchgelände hatte die Abbruchfirma für die noch vorhandenen Gebäudeteile ein Betretungsverbot ausgesprochen. Der Übungsleiter hatte diese Information nicht an die an der Übung beteiligte Jugendfeuerwehr weitergegeben.

Für den nicht weitergegebenen Hinweis auf das Betretungsverbot ist nach Ansicht der Staatsanwaltsschaft Stuttgart der Leiter der Rettungshundestaffel verantwortlich. Sie beantragte wegen fahrlässiger Körperverletzung einen Strafbefehl mit einer Geldstrafe in vierstelliger Höhe. Bei der Bemessung dieser Strafe hat auch die Tatsache das die Verletzungen des 15 Jahre alten Jugendlichen Auswirkungen auf sein weiteres Leben haben werden eine Rolle gespielt. Die Geldstrafe kommt dem Geschädigten zugute.

Der Beschuldigte hat den Strafbefehl angenommen.


Presselink u. Kommentare :

http://www.feuerwehr.de/news/2012/03/10/...undestaffel.php
10.03.2012 17:07 firefighterBB ist offline E-Mail an firefighterBB senden Homepage von firefighterBB Beiträge von firefighterBB suchen Nehmen Sie firefighterBB in Ihre Freundesliste auf
Tappi Tappi ist männlich



images/avatars/avatar-267.gif
[meine Galerie]


Dabei seit: 21.05.2006
Beiträge: 4.316
Guthaben: 620.009 FeuerMark
Aktienbestand: 15 Stück
Realer Name: Stefan
Herkunft: Steinhagen




Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Was klettert der Bengel auch auf einen Schaltschrank vogel

Nichts desto trotz hätte der Übungsleiter diesen Warnhinweis an alle weitergeben müssen und der Generatorenraum hätte abgesperrt werden müssen

__________________



Erst wenn das letzte Feuerwehrfahrzeug eingespart,
der letzte Arbeitsplatz am Ort ins Ausland abgewandert ist,
werdet ihr euch bewusst werden,
dass man mit Geld allein ein Feuer nicht löschen kann.



12.03.2012 11:09 Tappi ist offline E-Mail an Tappi senden Homepage von Tappi Beiträge von Tappi suchen Nehmen Sie Tappi in Ihre Freundesliste auf
firefighterBB firefighterBB ist männlich
Junger Rumtreiber


images/avatars/avatar-65.gif
[meine Galerie]


Dabei seit: 09.10.2011
Beiträge: 55
Guthaben: 39.810 FeuerMark
Aktienbestand: 0 Stück
Realer Name: Tomi


Themenstarter Thema begonnen von firefighterBB


Fragezeichen Zu : Fahrlässige Körperverletzung: Geldstrafe für den Leiter einer Rettungshundestaffel Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Tja man muß es nicht verstehen.

Leider giebt es immer wieder Leiter und auch betreuer die zu leichtsinnig an sowas

ran gehen oder die wichtigsten Themen nicht ansprechen


---> TRAURIG ABER WAR <---
12.03.2012 18:55 firefighterBB ist offline E-Mail an firefighterBB senden Homepage von firefighterBB Beiträge von firefighterBB suchen Nehmen Sie firefighterBB in Ihre Freundesliste auf
Tappi Tappi ist männlich



images/avatars/avatar-267.gif
[meine Galerie]


Dabei seit: 21.05.2006
Beiträge: 4.316
Guthaben: 620.009 FeuerMark
Aktienbestand: 15 Stück
Realer Name: Stefan
Herkunft: Steinhagen




Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Da hast du recht

__________________



Erst wenn das letzte Feuerwehrfahrzeug eingespart,
der letzte Arbeitsplatz am Ort ins Ausland abgewandert ist,
werdet ihr euch bewusst werden,
dass man mit Geld allein ein Feuer nicht löschen kann.



12.03.2012 22:22 Tappi ist offline E-Mail an Tappi senden Homepage von Tappi Beiträge von Tappi suchen Nehmen Sie Tappi in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Feuerwehrlive - die BOS-Community » Fachthematik und Hilfsorganisationen » Hilfsorganisationen » Rettungsdienste » Fahrlässige Körperverletzung: Geldstrafe für den Leiter einer Rettungshundestaffel

Views heute: 2.022 | Views gestern: 6.644 | Views gesamt: 34.778.282
secure-graphic.de
Board Blocks: 687.600 | Spy-/Malware: 56.343 | Bad Bot: 3.261 | Flooder: 950.698 | httpbl: 14
CT Security System 10.1.6 © 2006-2018 Security & GraphicArt

 


Einkaufen bei Amazon.de

Ranking-Hits


www.retter-radio.de Musik nicht nur für Alltagsretter
Wir retten Euch aus dem Alltag und löschen Eure schlechte Laune

www.forum-steinhagen.de Unabhängiges Unterhaltungs- und Infoforum für Steinhagen und Umgebung

Impressum


Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH