unsere besten emails
Feuerwehrlive - die BOS-Community
» Registrierung | Kalender | Team | Suche | Hilfe | Chat | Spiele | Partner | Radio | Forum | Portal

Lieber Besucher, schön das du uns gefunden hast, du kannst dich bei uns einfach und kostenlos anmelden.

Feuerwehrlive - die BOS-Community » Fachthematik und Hilfsorganisationen » Fachthematik » Atemschutz » Rezension “Atemschutztraining – realitätsnah und sicher” » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Alles über das Thema Atemschutz
Erster Beitrag | Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Zum Ende der Seite springen Rezension “Atemschutztraining – realitätsnah und sicher”
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Tappi Tappi ist männlich



images/avatars/avatar-267.gif
[meine Galerie]


Dabei seit: 21.05.2006
Beiträge: 4.330
Guthaben: 620.089 FeuerMark
Aktienbestand: 15 Stück
Realer Name: Stefan
Herkunft: Steinhagen




Rezension “Atemschutztraining – realitätsnah und sicher” Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

In ihrem Buch “Atemschutztraining – realitätsnah und sicher” stellen die Autoren Tobias E. Höfs und Thorsten Vollbrecht einen neuen Ansatz für die Durchführung der Atemschutzausbildung vor. Sie begründen ihren Ansatz mit dem über Generationen tradierten und in der Gegenwart unreflektiert übernommenen Ausbildungswissen. Ferner konstatieren die beiden Autoren einen Mangel an Praxisnähe. Aus diesen Gründen legen Höfs und Vollbrecht mit ihrem Buch einen Leitfaden vor, wie Atemschutzausbilder praxisnäher ausbilden können.

Quelle und weiterlesen hier: http://www.fwnetz.de/2011/06/01/rezensio...nah-und-sicher/

__________________



Erst wenn das letzte Feuerwehrfahrzeug eingespart,
der letzte Arbeitsplatz am Ort ins Ausland abgewandert ist,
werdet ihr euch bewusst werden,
dass man mit Geld allein ein Feuer nicht löschen kann.



02.06.2011 01:22 Tappi ist offline E-Mail an Tappi senden Homepage von Tappi Beiträge von Tappi suchen Nehmen Sie Tappi in Ihre Freundesliste auf
Gewissen Gewissen ist männlich
Tratschtante


images/avatars/avatar-287.gif
[meine Galerie]


Dabei seit: 04.02.2011
Beiträge: 540
Guthaben: 291.052 FeuerMark
Aktienbestand: 500 Stück
Herkunft: Bonn
Hilfsorganisation: Feuerwehr




Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das hört sich ja nicht schlecht an.Leider wird die Atemschutzausbildung in meinen Augen viel zu oberflächlich gemacht.

Nun könnt Ihr mich als Schleifer hinstellen.....ich würde als Grundstock die normale Atemschutzausbildung nehem,diese jedoch um ein Atemschutznotfalltraining erweitern.
Dieses Atemschutznotfalltraining sollte enthalten:

-einen verunfallten Kameraden mit meiner Atemluft zu versorgen
-Wechsel eines def. Lungenautomaten in einem verrauchten Einsatzraumes
-einen verunfallten Kameraden mit verschiedenen Rettungsgeräten zu retten...bedenkt,er hat ein PA an !!!!!!......also reale Einsatzübungen mit der Gruppe

Dieses Notfalltraining sollte mindestens EINMAL im Jahr auch zum Thema in der Löschgruppe gemacht werden !!!!!!!

__________________
Erst wenn das letzte Feuerwehrfahrzeug eingespart,
der letzte Arbeitsplatz am Ort ins Ausland abgewandert ist,
werdet ihr euch bewusst werden,
dass man mit Geld allein ein Feuer nicht löschen kann.

02.06.2011 21:54 Gewissen ist offline E-Mail an Gewissen senden Homepage von Gewissen Beiträge von Gewissen suchen Nehmen Sie Gewissen in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Feuerwehrlive - die BOS-Community » Fachthematik und Hilfsorganisationen » Fachthematik » Atemschutz » Rezension “Atemschutztraining – realitätsnah und sicher”

Views heute: 1.221 | Views gestern: 3.475 | Views gesamt: 34.921.610
secure-graphic.de
Board Blocks: 690.472 | Spy-/Malware: 56.417 | Bad Bot: 3.277 | Flooder: 951.139 | httpbl: 14
CT Security System 10.1.6 © 2006-2018 Security & GraphicArt

 


Einkaufen bei Amazon.de

Ranking-Hits


www.retter-radio.de Musik nicht nur für Alltagsretter
Wir retten Euch aus dem Alltag und löschen Eure schlechte Laune

www.forum-steinhagen.de Unabhängiges Unterhaltungs- und Infoforum für Steinhagen und Umgebung

Impressum


Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH